+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Samstag, 12. Mai 2012

Diktatoren, Merkel und Timoschenko

Was hat sich die Bundeskanzlerin erbost über die ukrainische Regierung,
Sie hat diese sogar als "Diktatur" betitelt
und sich eindeutig auf die Seite von Timoschenko gestellt.

Vor 15 Jahren wurde auf dem Flughafen von Kiew,
Jewhen Schtscherbin zusammen mit seiner Ehefrau und einem Leibwächter kaltblütig niedergestreckt.
Die Mörder sollen von der damaligen Geschäftsfrau Julia Timoschenko und ihrem Mentor, Ex-Premier Pawlo Lazarenko, bezahlt worden sein,
behauptete die ukrainische Staatsanwaltschaft,
mit Berufung auf Aussagen von  insgesamt acht mutmaßlichen Mördern ,
für die Tat fast 750.000 Euro bekommen zu haben.
 Lazarenko war 1996-97 Regierungschef und ist Mentor von Timoschenko.


Er sitzt seit 2004 eine neunjährige Haftstrafe wegen Geldwäsche in den USA ab.
Die Ukraine soll im Spätherbst 2011 amerikanische Verhörprotokolle erhalten haben, die Julia Timoschenko schwer belasten.

2004 war schon einmal ein Gerichtsverfahren wegen Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Bestechung  gegen Timoschenko anhängig.
Damals schützte sie ihre  Immunität als Parlamentsabgeordnete.
Trotzdem stand sie mehrere Jahre auf der internationalen Fahndungsliste von Interpol.

Ob das der Glaubwürdigkeit Merkels zuträglich ist,
sich wie bisher auf die Seite,
einer nun mehr auch noch des Auftragsmordes bezichtigten,
zu stellen, wage ich schon jetzt zu bezweifeln.
Spätestens an dem Tag, 
an dem sich der Mord-Vorworf gegen Timoschenko als Wahrheit erweisen sollte,
was bei acht belastenden Zeugenaussagen nahe liegt,
dürfte auch der letzte Funken an die Glaubwürdigkeit,
bei den ideologisch verblendeten Jüngern der Kanzlerin,
soweit ein voll funktionierendes Gehirn vorhanden,
verloren sein.
Auch diejenigen, welche sich heute noch nicht trauen aber schon die Messer gewetzt haben, werden sie dann in`s Nirvana der Politik schicken.

Es ist an der Zeit das die "Kleine Diktator Kanzlerin" ihre Memoiren veröffentlicht,
bevor sie wieder in der Versenkung verschwindet, aus der sie gekommen ist.
Hier schon mal ein Vorschlag von mir, wie der Büchereinband aussehen könnte.....




Kommentare:

  1. Nun ja—die Frau lebt nicht in einem Rechtsstaat wie Deutschland, wo man als Bayerischer Ministerpräsident sein Vermögen mit Bestechungsgelder über Jahrzehnte anhäufen kann und nie angeklagt wird.
    Und wenn ein deutscher Finanzminister und Graf 100 Millionen DM Steuerhinterziehung begeht, kommt man in der Ukraine nicht mit einer Bewährungsstrafe davon.
    Als Bundeskanzler illegal Waffen nach Südafrika liefern kostet in einem Rechtssaat wie Deutschland nichts (auch nicht der Meineid) und über Millionen Schmiergeldzahlungen kann ein deutscher Bundeskanzler die Aussage vor Gericht straflos verweigern.
    Und Finanzminister wird man in einem Rechtsstaat wie Deutschland, wenn man sich dummerweise nicht daran erinnern kann, wem man wann einige Millionen gegeben hat.
    Auch wer Hartz heißt bekommt für 42 x Untreue in Millionenhöhe eine Bewährungsstrafe, die genauso hoch ist, die Alfred Dübel bekommen hat, weil er 300,00 Euro von Maischberger nicht angegeben hat.
    Hoch lebe der Rechtsstaat.
    Nein------- nicht Deutschland.
    Ich meinte den Rechtsstaat Ukraine, wo Betrügereien im Amt eben Gefängnis bedeuten.
    Und in dem Rechtsstaat Deutschland hätte die Frau noch 2 Jahre dabei bekommen, weil sie einen Vollzugsbeamten eine Straftat vorgeworfen hat, die er natürlich nie begangen hat.
    Wer hier in Deutschland an Händen und Füßen angekettet auf einer feuerhemmenden Matratze (die nur mit Brandbeschleuniger entzündbar ist) in einer Polizeizelle qualvoll schreiend verbrennt, wird per Gerichtsurteil unterstellt, dass er sich selber angezündet hat.
    Soll ich hundert Seiten weiterschreiben?
    Das sind Bananenrepubliken erster Güte und nicht die Ukraine.

    Viele Grüße
    H. J. Weber

    AntwortenLöschen
  2. da kann man dann doch sagen, die merkel hat eine scheibe :))))))))))

    AntwortenLöschen
  3. für die eu geht sie bedenkenlos über leichen: zunahme der suizide und erweiterter suizide seit entstehung des lügengebäudes eu > 20%, herzinfarkte
    und psychische erkrankungen rapider anstieg,kriminalitätsanstieg durch zuwanderer exorbitant, morde und gewalt an deutschen im stundentakt,
    sie hat uns zu mitwissern und mitlügnern gemacht. das ist nicht ungefährlich

    AntwortenLöschen