+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Mittwoch, 28. November 2012

Diamanten aus Luft

Glaubt man den "Qualitätsmedien" stehen wir kurz davor, 
aus Luft Diamanten pressen zu können.
Stern/Doha/Washington - Das UN-Umweltprogramm Unep und US-Forscher warnen eindringlich davor, das Auftauen der riesigen Dauerfrostböden zu unterschätzen.
Die arktischen Böden enthalten einem neuen Bericht zufolge rund 1700 Gigatonnen (Milliarden Tonnen) Kohlenstoff -zweimal so viel, wie derzeit in der Atmosphäre vorhanden sei. Dieser wird beim Auftauen als Kohlendioxid (CO2) und in Form des noch stärkeren Treibhausgases Methan freigesetzt.
Die daraus entstehende Gefahr werde zu wenig beachtet, mahnten die Experten am Dienstag bei der Präsentation des Berichts auf der Klimakonferenz in Doha. Die betroffenen Länder, namentlich Russland, Kanada, China und die USA, sollten die Böden mit besseren Methoden überwachen.
 Der selbe Unsinn wird in diversen Mainstreamjournalien verbreitet.

Aber wow, da liegt Kohlenstoff im Permafrost 
der in die Luft entweichen kann. 
Der Tot ist nahe, wenn das die UN sagt und Stern es schreibt.

Ja zittert vor Angst und freut euch auf Reichtum !!

Zweimal soviel Kohlenstoff in der Atmosphäre wie jetzt ?
2x nichts ist doch auch nichts oder ?
Oder seit wann haben wir Kohlenstoff in der Luft ?
Aber wenn es in der Zeitung steht und mit Milliarden 
voll gepumpte Klima-Forscher das sagen,
muss es ja stimmen.
Da ist es an der Zeit, 
das wir zusätzlich zu den Ökoabgaben
anfangen,
für unsere Atemluft an die Klimaretter zu zahlen.

Wir könnten ja auch anfangen Diamanten aus der Luft
und dem darin enthaltenen Kohlenstoff zu pressen.

Bis dahin presst ein kleines Klientel 
eben für CO², Geld aus den Massen.

Aberglaube in Form von neuen Klimarettungsgöttern
muss sich eben lohnen... 

"Ich der Kimatis sage:
Nun fürchtet Euch und gebet was Ihr habet.
Ich der Herr sende Euch Hirten,
Euch wird es fürchten."
 oder
"Heliger Klimatis, 
der Du bist im NWO-Vorstand
unseren täglichen CO² Ausstoß 
vergib uns heute 
und kassiere uns ab für die Masse an CO²
die unser Essen produziert."

So oder ähnlich steht es wohl im neuen Klimareligionsbuch.
An erster Stelle steht dort drinnen:
$$$$$$$$$$$$$ und €€€€€€€€€€€
und ganz viele von der Politik erkaufte §§§§§§§§§§§§§§§§.
 


Kommentare:

  1. Das bedeutet also, wenn ich meine eingefrorenen Kohlen wieder aus der Tiefkühltruhe nehme, werden diese als CO2 und Methan freigesetzt. Sie verwandeln sich quasi in nichts. Wollte sie für harte Zeiten nachdem 21.12. aufheben und nun wird daraus Methankohlenluftstoff oder sowas.
    Außerdem sollte man den teueren Diamantenschmuck nicht im Tiefkühlfach oder übern Winter unterm Rasen verstecken!!!
    Kann ich eigentlich meine Chemie- und Physiklehrer wegen eintrichtern falsches Wissens verklagen, die haben mir was anderes erzählt.
    Der Stern, was ist den das, da ist der Mond doch besser.
    Komischerweise steht dort kein Name welch überbegabter Leiharbeiter den Artikel verfasst hat, vielleicht hätte man dann noch mehr "aufklärerische Werke" verfasst bzw. weiterverbreitet. Einfach weiterverbreiten kann aber gefährlich sein wegen Filesharing und so, hoffentlich wird er nicht als Weiterverbreiter verknackt.

    "Die betroffenen Länder, namentlich Russland, Kanada, China und die USA, sollten die Böden mit besseren Methoden überwachen."
    Genau, auch die Böden sind eine potenzielle T.-Gefahr. Wenn sie dann besser überwacht werden, trauen sie sich auch nicht auszutauen - Schisserböden, bah und die sollen auftauen, niemals.

    Hat man den nun in Katar erfahren, welche Erfolge die extrem klimafreundlichen Chemtrails bringen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Chemtrails verdecken dem alten Gott den Blick auf die Erde.
      Schließlich darf die neue Klimareligion sich nicht einfach
      von alten Göttern in die Karten gucken lassen.
      Es geht schließlich um Billionen die neu verteilt werden....

      Löschen
    2. >Chemtrails verdecken dem alten Gott den Blick auf die Erde.<

      aus diesem Grund - u.a. - hat er doch einen der seinigen einen auf die Erde geschickt...

      Löschen
  2. Wenn das so weiter geht, übertreffen die Klima-Apostel mit ihrem Klimareligionsbuch noch die Bibel! Erlöse uns von dem Übel - AMEN!
    lg Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Angst vor dem Fegefeuer ist der Angst vor Klimakatastrophen gewichen.
      Neue Götter brauchen neue Ängste um die Massen zu verschrecken.
      Aber die Menschheit stirbt garantiert irgendwann aus.
      Irgendwann lachen sich nachfolgende Generationen über die Degeneration
      unserer Gegenwart tot. LG dito

      Löschen
    2. Ha !! Fegefeuer ... und so ...
      Wir Steuerzahler sind doch dafür verantwortlich, nich wahr?
      Der Klimawandel wurde uns doch schon diesen und letzten Sommer fast als Fegefeuer präsentiert.
      Ich schei? auf die grünen + gelben Innenstadt-Vignetten und kaufe weiterhin Glühbirnen!!
      (leider taugen die nix mehr und wir wissen auch warum: Geplante Obsoleszenz.
      Da hilft nur Eines: Stärkere Birnen kaufen und Dimmer davor schalten.
      Und nun? Schneesturm draußen.

      Herzlich willkommen im STUDIO TELEROP 2009! Es ist noch was zu retten!
      http://www.fernsehserien.de/telerop-2009-es-ist-noch-was-zu-retten/episodenguide/0/4105#episode-14808

      Löschen
  3. Genial auf den Punkt gebracht, auch wenns mich schmerzlich dran erinnert, wie lang ich selber gebraucht hab um das zu raffen. Habe es deiner unermüdlichen Schreiberei zu verdanken, dass ich paar Tage eher dran war als viele (leider immernoch) Merci ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Nichts zu danken, wo bleibt die Schokolade ? :)

    AntwortenLöschen
  5. Wenn ich einen Blick in die Vergangenheit werfe - die Forschung ist nicht so doof wie sie uns seitens der Lobby-Politiker-und-deren-Medien verkauft wird, dann stand damals auf dem heutigen Berlin ein riesiger Eisberg, ein Gletscher. Und dannn haben wohl die Neandertaler mit der Abwärme ihrer Lagerfeuer die Gletscher zum schmelzen gebracht?? Wie soll man nun das Geschrei der CO2-Lobbys deuten? Zurück in die Eiszeit? Naja, das wäre immerhin ein Weg um dieses Pack los zu werden, wenn auch nicht ganz ohne Entbehrungen...;-)


    ps: http://www.youtube.com/watch?feature=em-uploademail&hl=de&v=2yI9W8kWdQQ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "...mit der Abwärme ihrer Lagerfeuer..."
      Nein, wie kommst Du darauf? Nicht die Abwärme sondern das entstehende CO2 erzeugte den Treibhauseffekt, weshalb die Gletscher schmolzen. Normalerweise wäre die Neas alle ertrunken, aber sie starben alle an Lungenkrebs, durch den Feinstaub ihrer Feuerstätten.

      Sehr hörenswerter Link, prima danke.

      Löschen
    2. Vor der Eiszeit war hier sogar tropischer Regenwald.
      Dieser Planet unterliegt schon seit seiner Entsteheung dem Klimawandel.
      Da aber heute alles zu Geld gemacht wird,
      was ist einträglicher als Teile der Atemluft
      als Bedrohung für die Menschheit zu verkaufen ?

      Aber die degenerierte Generation von heute
      ist so abergläubisch und manipulierbar,
      wie vor ein paar tausend Jahren die Menschen,
      als sich ein paar asoziale Schmarotzer als Herren über die Menschen
      als Vertreter die von Göttern gesand wurden, ausgegeben haben.
      Dafür kassieren die noch heute.
      Die neue Klima-Religion will auch für die nächsten Generationen abkassieren. Schließlich werden die paranoiden Götter-Schizos
      langsam weniger und der Mensch "aufgeklärter"
      durch schön teure Massenverarschung, sprich manipulierte oder erfundene Forschungsergebnisse, verbreitet durch die Systemmedien.
      Die Forschung ist nicht dumm,
      sie sind käuflich weil sie auf milde Gaben der Politik angewiesen sind.
      Klar das die nicht ein anderes Lied singen
      als das, was ihnen das Politverbrecherpack vorgibt.
      Die Politik von heute ist allerdings nur eine
      Horde Macht.-und geldgeiler Einbahnstraßendenker,
      die von der Geldelite ihre Befehle erhalten.

      Löschen
  6. Diamonds are the Girls best Friends:

    http://www.seelenkrieger.org/wp-content/uploads/2010/01/merkelhasportteg238876c.jpg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heissen die Dinger nicht Fingerfötzchen ? :)

      Löschen
  7. Mengenvorstellungen, Lieblingssorte & Adresse bitte an mumdi@gmx.de
    Habs zwar nich so üppig und vor Übertreibungen schützt mich der Göttergatte ohne Sinn für Lyrik, doch wenn man Helden heutzutage schon mit Schokolade glücklich machen kann.....an mir solls nicht scheitern...;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Sorte hast Du doch selber vorgeschlagen - "Merci" natürlich :)

      Löschen