+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Sonntag, 23. Dezember 2012

Altmaier - Zum Fest gibt es einen schönen Fisch

Welt meldet: 
Bundesumweltminister Peter Altmaier (CDU) hat die Deutschen
im Kampf gegen steigende Energiepreise ermuntert,
stärker Energie zu sparen.
"Tatsächlich lässt sich in der Wirtschaft
und in den Privathaushalten Energie sparen,
ohne dass die Lebensqualität oder die Ertragslage eingeschränkt wird",
sagte Altmaier der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post".
Er selbst versuche zu Hause möglichst energiesparend zu leben.
 "Bei mir zu Hause ist es nicht wärmer als 18 Grad."
In Anspielung auf seine Körperfülle fügte er hinzu:
"Ich bin aber auch ordentlich vor Wärmeverlust geschützt."
An Weihnachten will er sein Gewicht zumindest halten.
"Ich versuche traditionell, über die Weihnachtstage gesünder zu essen",
verriet er.
Deshalb seien "schwere Soßen, reichhaltige Desserts und kalorienhaltige Gerichte tabu". Als Weihnachtsmenü werde er
"einen schönen Fisch braten, dazu Salat und als Nachspeise
Obstsalat mit einer Kugel Vanilleeis".

Hier das Exklusiv-Bild von der Fischlieferung


Eine LKW-Ladung Vanille-Eis und Salat sind unterwegs.
Der Schwerlasttransport mit dem Obstsalat,
 ist laut Ordnungsamt auch genehmigt worden.

Mit den 18 Grad meint Altmaier in Politdeutsch
die Durchschnittstemperaturen seiner Wohnung.
Im Hochsommer kühlt seine Klimaanlage seine Bude auf unter 14 Grad runter,
damit er im Winter auf über 22 Grad kommt..

Politiker haben es aber wirklich schwer.

2 Tage im Jahr nicht so viel fressen wie sonst...
der arme Kerl.
Aber was nimmt so ein echter Patriot
nicht alles so auf sich,
beim Kampf für Gleichheit, Brüderlichkeit und Freiheit...

Kommentare:

  1. Wer denen noch glaubt ist selber schuld.
    Solche Leute muss man mit NICHTBEACHTUNG strafen.

    AntwortenLöschen
  2. Eine Arschbombe ins Wasser und schon treibts die Wale an Land. Das ist UNSER Umweltminister. Guter Mann!

    AntwortenLöschen