+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Die Bedrohung wächst

Wie unsere Medien melden ist unser geeintes Deutschland
extrem vom Terror bedroht,
wie der Bombenfund in Köln am Hauptbahnhof belegt.

Wie kann es sein, das unsere demokratisch-freiheitlichen Grundwerte
wie das strikte Vorgehen gegen Rassismus und Diskriminierung,
von primitiven extremen Randgruppen wie Rechten, Linken
und Muselmanen überhaupt gefährdet wird.

Die sollten doch dankbar die Fresse halten
bei der Toleranz die wir,
als Wähler der nach Europa strebenden Parteiendemokratie
denen entgegen bringen.

Ein paar lassen sich ja zum Plombenlegen verleiten
und missbrauchen dafür sogar unser für alle
gleichberechtigt beanspruchbares Bildungssystem
mitsamt der Universitäten.

Aber wir humanistischen und toleranten
Antiunterdrücker lassen uns nicht alles gefallen.

Die Bürger sind wachsam,
man fordert auch gleich mehr Videoüberwachung.

Die Bedrohung wächst und wächst wie ein neues Beispiel belegt.

Heute wurde auch noch ein Plombenalarm
bei einem Berliner Zahnarzt ausgelöst.

Der gefundenen Plombensatz enthielt Unmengen Amalgam,
welches nicht nur gesundheitsschädlich ist,
sondern in großer Menge auch Bomben als Splittermaterial
beigemischt werden kann.

Die Mischung von Quecksilber mit anderen Metallen,
wie Silber, Kupfer, Indium, Zinn und Zink
kann in seine Einzelteile aufgelöst,
auch zum Bau von Bombengehäusen und Zündern genutzt werden.

Die Pullizei bitte um sofortige Meldung von Verdächtigen
Es handelt sich um potentielle Plombenattentäter,
sobald diese eine andere,
als eine weiße Hautfarbe haben oder einen Koran bei sich tragen
und oder in der nähe von Linken oder Rechten gesehen wurden...

übrigens:
hier eine Gedankenanregung für Bundestags-.und oder EU-Abgeordnete:
"Schluss mit dem Betrug von Krankenkassen,
wer Durchfall hat,
kann dieses auch live mit einer fest installierten Kamera
im Klo belegen.
Die Kassen brauchen dann nur die Benutzerdaten
auswerten und schon sind Betrüger entlarvt"

Kommentare:

  1. >[...]live mit einer fest installierten Kamera
    im Klo belegen<

    und zur Not dann via Handy und facebook z.B., bis Gebüsche und Bäume mit Cams austattet sind, dauert es bestimmt noch.

    AntwortenLöschen
  2. die gefahr bestens erkannt und messerscharf analysiert. bravo!!

    AntwortenLöschen
  3. oh mein gott, ich habe noch alte amalgamplomben, bin ich jetzt ein terrorist, was dem durchfall betrifft, wenn die kasse meint ich würde lügen bin ich gerne bereit meine scheisse denen auf die theke zu legen :))

    AntwortenLöschen