+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Donnerstag, 27. November 2014

SWR - Kindermobilmachung durch dumme Propaganda

Es ist wieder so weit, der westliche Mainstream fängt an 
die Kleinkinder gegen Russland aufzuhetzen.
Der Westen ist dabei, sich mal wieder einen "gerechten " Krieg zu basteln
und verdreht schon im Vorfeld die Geschichte
und trägt dieses Märchen sogar in die Kinderzimmer.
Wenn man diese dümmliche Hetze vom SWR sieht,
weiss man, dass die gesamte westliche Geschichtsschreibung
offensichtlich auch nur ein Märchen vom "Onkel Samversteher" ist.
Die Kriegshetzer des Westens, erinnert ein bisschen an den Vietnamkrieg, 
der geführt wurde, weil Onkel Sam sich um das "Kommunistische Monster"
und dessen Verbreitung in Asien sorgte.
Das paranoide amerikanische kommunistische Bedrohungsmärchen
hat sich allerdings nie bewahrheitet.
Der Kommunismus hat sich nicht ausgebreitet.
Für die Bedrohungslüge von Uncle Sam hat der Westen,
unterstützt von allen NATO-Partnern,
Millionen von Menschen in Kambodscha und Vietnam ermordet.
Für die erfundene militärische Expansion durch Russlands
werden dieses mal wohl Milliarden Unschuldiger sterben,
wenn weiterhin durch Obama-Merkel-Hollande-Massenmörder und CO
weiter am Weltfrieden gezündelt wird.
Stoppt die Irren in den Regierungsirrenhäusern des Westens,
solange es noch geht.
Bei der Geschwindigkeit, wie der Westen Krieg gegen Russland propagiert,
besteht die Gefahr, das zu Weihnachten nicht die Lichter
am Tannenbaum, sonder der Himmel und die Erde brennt.
Jetzt wo Jazenjuk als "Ministerpräsident" der Ukraine von den US-Lakaien
"wiedergewählt" wurde, wird die Krise in der Ukraine explodieren.
Die neuer Ukrainische "Regierung" wird genau so wie hier im Westen üblich,
gewissenlos Massen abschlachten,
nur um ihren territorialen geostrategischen Machtpositionen mit allen Mitteln
zu erhalten und zu vergrößern. Sie scheißen dabei auf den kleinen Mann, 
diese werden sie auf ihren "Schlachtfeldern" opfern um sich wie schon so oft,
weiterhin in ihren Palästen zu aalen und uns etwas über Frieden und Demokratie
vorlügen.

Hier das "Propagandameisterstück" :
"Lisas Welt - Der Putin-Erklärer Moderation Fritz Frey: 
Ganz anderes Thema. "Putin-Versteher" – 
ein Begriff schwirrt durch die Medien und er macht auch vor Lisas Welt nicht halt.
Dazu das SWR-Manuskript zum Herunterladen  SWR-Video zum Herunterladen
Bericht:
Den Putin versteht in unserer Klasse niemand. Außer ein paar Putin-Verstehern.
Deshalb haben wir gestern einen Ausflug in den Zoo gemacht
und einen echten Putin-Erklärer getroffen.
Der hat uns dann alles über den Putin erklärt:
Also, der Putin ist der König der Taiga und der braucht mächtig viel Platz.
Weil so ein Putin ist schnell. Der kann in zwei Wochen in Kiew sein!
Als Alphatier hat der Putin keine natürlichen Feinde. 
Weil er die alle gefressen hat. Aber sein Lebensraum ist trotzdem bedroht. 
Weil skrupellose Wilderer seinem Revier immer näher kommen! 
Das darf man aber nicht, weil: Wenn ein Putin sich bedroht fühlt, 
wird der unberechenbar. Dann taucht der auf einmal in Regionen auf, 
wo er gar nicht heimisch ist. Und alle kriegen Angst vor ihm. 
Nur weil seine engagierten Freunde dafür sorgen, 
dass er sich auch in seinem neuen Revier richtig wohl fühlt! 
Und ihn kein Fluglärm stört. 
Dabei sucht der putzige Putin doch nur nach einem Platz zum Überwintern! 
Und wer weiß, wenn sich noch mehr Menschen für den Putin engagieren, 
ist er vielleicht schon bald wieder in ganz Europa zu Hause! 
Und beim nächsten Mal – hat Grzimek versprochen – 
erklärt er uns, warum sich manche Alphatiere auch untereinander paaren."

Kommentare:

  1. Dreckige Lügenpropaganda schon bei Kindern und Jugendlichen einsetzen. Wie damals in der UDSSR, DDR etc.
    Brüssel und Berlin sind zu Sozialistischen Zentralregierungen verkommen, wo die Parteibuch-Ochsen den Staat zum Selbstbedienungsladen gemacht haben. Und die Öffentlich Rechtlichen Sender sind das Staatsfernsehen von damals.

    AntwortenLöschen
  2. Gibts da bei Lisas Welt auch eine Sendung über Drecks-Ratten? ich hätte da schon einige Darsteller,
    aber da würde die bedrohte Art der ES-WE-ER's ganz schön ins Grübeln kommen...

    AntwortenLöschen
  3. Steht auf für den Weltfrieden ! -
    Stand up for world peace ! -
    Вставайте за мир во всем мире !

    Das schwere Los der Lemminge

    von denkbonus (Kurzfassung)

    Irgendwann Mitte der neunziger Jahre nähert sich eine Herde Lemminge einer hohen Felsklippe. Abertausende wimmelnder, kleiner Fellknäuel wälzen sich wie ein großer Strom auf die Klippenkante zu und ergießen sich, gleich einem Wasserfall, in die Tiefe. Was hat all diese kleinen Nager dazu gebracht, sich bis zum letzten Mann in den Abgrund zu stürzen? Drei Punkte erscheinen hier ausschlaggebend.

    Alle Lemminge haben dasselbe geglaubt.
    Alle Lemminge hielten sich für gut informiert.
    Alle Lemminge wollten um jeden Preis bei der Herde bleiben.

    Auch Fernsehzuschauer und Zeitungsleser sind, so betrachtet, Lemminge. Sie glauben dasselbe und sind zugleich überzeugt davon, zu denken, während sie ihre Glaubenssätze neu sortieren. Da alle das gleiche sagen, schreiben und berichten, wirkt ihre Welt für sie stimmig, ohne es zu sein. Sind diese Menschen auf ihre Art verrückt? Mag sein, aber da jene, die mit unserem Schicksal spielen, ebenfalls verrückt sind, schafft dies einen gewissen Ausgleich. Wenn nur einer verrückt ist, gibt es Ärger. Wenn jedoch alle verrückt sind, läuft der Laden wieder rund.

    Das Problem unserer Informationslemminge ist die extreme, bislang einzigartige Gleichschaltung unserer Medien.

    Den Feind aufbauen, sollte gerade keiner zur Hand sein. Diesen dazu verfluchen, ihn dämonieren und verächtlich machen, wo immer möglich. Das ist es, was gerade geschieht. Wir befinden uns in Phase eins. Putin eine Gefahr für die Welt. Erst Ebola, dann Putin, dann der IS. BLÖD titelt: „Die Todesrakete kam aus Russland.

    Die Menschen glauben machen, der Feind greift uns an. Beispiel Sender Gleiwitz. In nächster Zeit wird also zu lesen sein: „Russland schickt Truppen gen Westen.“ KREISCH!!! Der Russe greift an! Wir müssen uns schützen, wir müssen jetzt zusammenhalten, wir müssen zurückschlagen.

    Besonnene Mahner treten auf den Plan. Sie versuchen anhand vernünftiger Argumente einen Krieg zu verhindern. Daher sind sie ab sofort als Verräter zu behandeln, die uns alle in Gefahr bringen. Wer für den Frieden eintritt, tritt zugleich ein für unseren Untergang. Wer sich hingegen für Krieg stark macht, steht für Heimatverteidigung, Selbstvertrauen und Stärke.

    Deshalb den Friedensvertrag fordern:

    Ohne Friedensvertrag werden wir kein souveränes Land und
    bleiben die Kolonie der Alliierten. (Hauptalliierter die USA)


    Вставайте за мир во всем мире!
    Russische Version
    http://youtu.be/xx3phyLTLyA


    Steht auf für den Weltfrieden !
    Deutsche Version:
    https://www.youtube.com/watch?v=-nmYkp40Ous


    Stand up for world peace
    Englische Version:
    https://www.youtube.com/watch?v=LNzCPbUr_CE&feature=youtu.be


    Eine Information der Gemeinde Neuhaus in Westfalen -
    Spread this message ! - Распространяй это послание !
    Bitte weiterverbreiten - weiterleiten ……. Gruß matthias

    AntwortenLöschen