+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Samstag, 31. Dezember 2011

Euronimo`s Jahresansprache

EUROnimo beim beten


Liebe Lobby, Freunde und Verwandte,
Hallo Untertanen, 

Wieder ging ein Jahr zur Neige.

Das Jahr 2011 war ein schweres Jahr, für mich und den Euro.
Völlig alternativlos, kämpfte ich,
dem Kriegshäuptling und Schamanen Geronimo gleich,
gegen das unverschämte Aufbegehren der europäischen Völker,
welches das Kriegsbeil gegen mich, ausgegraben haben.

Scharen von Hungrigen und Kranken,
arbeitslose Junge und Alte, sogar Pflegebedürftige,
trollen gegen mich an.
Ich nenne sie "Wutbürger", dessen Wortschöpfung durch mein Handeln
einer meiner größten Erfolge war,
da das Elend so, sprachlich geschmackvoll umschrieben wurde..

Aber ich, in meiner Unfehlbarkeit, kenne keinen Zorn.

Ich nehme mich dennoch derer an.
Ihnen sei gesagt,
"Ihr werdet bekommen, was ich Euch zubillige".

Den Terroristen,
welche gegen meinen Blutsbruder den grauen Wulff aufbegehren,
sei gesagt:
"Da kenne ich null Tolleranz, 
wer von Euch noch keinen Kredit aufgenommen hat, der werfe den ersten Stein".

Vor wenigen Stunden war es genau zehn Jahre her,
als ich mir um Mitternacht am Bankautomaten die ersten Scheine des Euro geholt habe.
Davon habe ich mir, meine tägliche Dosis Valium gekauft.
Seitdem hat der Euro meinen Alltag einfacher
und meine Blutsbrüder in der Wirtschaft, stärker gemacht.

In der von uns fabrizierten Finanz- und Wirtschaftskrise 2008, 
bewahrten Schwarzkonten uns vor Schlimmerem.

Heute nun kann ich darauf vertrauen, dass der Pöbel als Volltrottel,
alles daran setzt, den Euro zu stärken.

Gelingen aber wird das nur, wenn Europa und die Untertanen 
keine Lehren aus Fehlern der Vergangenheit ziehen.

Eine davon ist,
dass eine gemeinsame Währung erst dann wirklich erfolgreich sein kann, 
wenn Sarkozy und ich,
mehr als bisher in Europa bestimmen.

Europa wächst, 
Dank der Kriege oder Sanktionen für angloamerikanische Interessen 
wie gegen Afghanistan, Syrien, dem Iran und Libyen, zusammen.

Der Weg, die Krisen zu überwinden, schreibe ich vor,
auch wenn das Ergebnis immer nur Rückschläge sein werden,
doch am Ende dieses Weges,
wird die angelsächsiche Finanzwelt stärker aus der Krise hervorgehen,
als sie uns hineingeritten haben..

Gerade in Deutschland haben ich Grund zur Zuversicht.
Fast alle jungen Menschen haben in diesem Jahr Null Bock auf Politik.
Es sind Menschen seit 20 Jahren arbeitslos, oder wie ich ohne zu arbeiten.
Mir geht es gut, was jammern die anderen ?

Den Politikern in Deutschland geht es gut,
auch wenn das nächste Jahr ohne Zweifel schwieriger wird als dieses. 
Ich sage meinen Jungs und Mädchen immer wieder:
"Solange Ihr macht was ich sage, macht was Ihr wollt, doch lasst Euch nicht erwischen".
Ich muß dringend ein Anti- Erwisch-Gesetz für Abgeordnete verabschieden lassen.
Meine Parteigerichtshöfe werden es richten.

Ein unbekannter Dichter hat es auf den Punkt gebracht,
als er schrieb:
"Deutschland - da mußt Du nach unten treten und nach oben puckeln"

Für viele von Ihnen,
ist das Mitmachen ganz selbstverständlich und wichtig.
Von dieser Tatkraft lebt unsere Lobby.
Sie machen sie menschlich, und sie machen sie erfolgreich.
Dafür bin ich dankbar.
Darauf baue ich. Auch in Zukunft."

Nun lassset uns beten
Eure Euronimo 

Übrigens: Geronimo möge mir vergeben...
"Wir sehen uns beim Manitu, ich bringe Feuerwasser mit..."

Kommentare:

  1. Ach diese Frau ist so sympatisch, was die aus sich gemacht hat, da können wir stolz sein.
    Solche Sätze hört man immer noch, die sollten liebermal fragen was sie aus der BRD gemacht hat, weis nicht in wie weit das D betrifft.
    Später wird sie mit ihren Artgenossen wie Gorbatschow, da sitzen über uns lachen und die Silberlinge zählen.
    Ja CO Du hast es wiedermal auf den Punkt gebracht. Leider bist Du leicht "unsensibel" diese schonungslose Darstallung und Wahrheit löst bei mir immer ein komisches Gefühl im Magen aus als müßte ich meine Meinung zu den gewürdigten Personen und Machenschaften abgeben.
    In diesem Sinne, Dir und allen Lesern und Kommis hier ein gesundes und überlebbares 2012

    AntwortenLöschen
  2. Euronimo hat es auf den Punkt gebracht, hehe. Statt Feuerwasser würde ich Tabak nehmen, die Giftbrühe des Weißen Mannes mochte er soviel ich weiß überhaupt nicht anrühren.

    AntwortenLöschen
  3. Was bitte soll die Merkel aus der BRD gemacht haben?
    Zum einen ist es naiv und zum anderen irrtümlich, (Welt-)Politik personifizieren zu wollen.
    Das sich die BRD verändern wird, zeichnete sich bereits beim Pfälzer Saumagen ab. Nur zur Erinnerung: Zwischen Kohl und Merkel regierte die "Opposition" - um nicht zu sagen die anderen Blockflöten - aus Grüne und SPD. Und selbst wenn es eine Koalition aus Linke (man denke dabei an die Linken in Regierungsverantwortung auf Landesebene) und NPD gegeben hätte, wäre, von Nuancen abgesehen, die Poltik so fortgeführt worden.
    Nach Fall des Ostblocks musste sie keine gute Miene zum verblödeten Spiel abliefern. Und je mehr Staaten mit sozialistischen Gesellschaftsordnungen (Jugoslawien, Irak, Libyen, Syrien) die "Neue Weltordnung" verbombt wird, gibt es für die Oligarchen keinen Grund, die Zugeständnisse aus den Klassenkämpfen beizubehalten. Die Konkurrenz fehlt, also kann im sozialen Bereich abgerüstet werden. Ob mit oder ohne Merkel; an Marionetten mangelt es nicht.

    AntwortenLöschen
  4. @Lux...Du bist echt brutal !!!
    Lass die Usraeltarantel,
    doch ein wenig von der Weltherrschaft und ihrer Bedeutsamkeit für den EURO träumen...
    sie kann doch sonst nichts....:-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Andy, vielleicht möchtest du diesen Bericht mit rausbringen, oder den Link erwähnen.
    http://www.freundschaft-mit-valjevo.de/wordpress/

    Gruß Jochen

    AntwortenLöschen
  6. Danke,Das ist der Link zum Aufruf zur Beendigung der Kriegshetze gegen den Iran, Syrien etc. um dort auf der Webseite seinen Willen gegen den drohenden Krieg, per Unterschrift zu bekunden ... War gestern bei vielen durch...setze ich die nächsten Tag noch mal rein.
    LG

    AntwortenLöschen
  7. @Jochen---habs oben...dürfte nicht zu übersehen sein
    LG

    AntwortenLöschen