+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Dienstag, 23. November 2010

Exklusiv - Die Liste aller Terrorziele

Uns ist es gelungen, 
weltweit als einziger das Originalschriftstück, 
aus dem die Liste für die Terrorbedrohung und 
alle potentiellen Ziele hervorgehen, aufzutreiben...
 Exklusiv nur hier das Schriftstück :

Der absolute Beweis
die Gefahr ist allgegenwärtig... 

Berlin - Haben zwei aufmerksame Rentnerinnen Deutschland vor einer Katastrophe gerettet ? Nicht vorstellen möchte man sich was hätte passieren können wenn diese Damen nicht zufällig am Montag Morgen auf dem Berliner Hauptbahnhof die Herren- mit der Damentoilette verwechselt hätten und hierbei einen Ausländer auf frischer Tat dabei stellen konnten, als er gerade in die Maske eines deutschen Weihnachtsmannes schlüpfte. Was für ein hochkarätiges Subjekt die Frauen gestellt hatten, konnten sie allerdings zu jenem Zeitpunkt noch nicht ahnen. Spätetestens aber als sie die Polizei gerufen hatten und anstelle dieser Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit dem Taxi anrauschte, den Heldinnen je 20 Euro in die Hand drückt um dann schimpfend mit dem falschen Weihnachtsmann an der Hand in einem nahen U-Bahn Schacht zu verschwinden, wussten sie dass es sich bei dem Verdächtigen nicht nur um irgendeinen Idioten handeln konnte.

Innenminister de Maizière sowie zwei weitere "Hugenotten", die man später als die Herren Lafontaine und Sarrazin identifizierte, waren gegen 11 Uhr am Amtssitz des Minister eingetroffen. Vor sich her schubsten sie den falschen Weihnachtmann aus dem Hauptbahnhof, der zu all seinem Pech auch noch die Drehtür am Haupteingang unfreiwillig mit seinem Kopf rammte. Hierüber erschrack heftig der wartende Journalist von CNN und löste unabsichtlich den Knopf für Serienaufnahmen an seiner Kamera aus. Seine hier zufällig gemachten Aufnahmen sind inzwischen Gold wert, denn er hatte ohne es zu wissen die Festnahme des meistgesuchten Terroristen der Welt, Osama Bin Laden live im terrorverseuchten Deutschland miterlebt. Es dauerte dann so auch nicht lange bis die Schlagzeile von der Verhaftung des Al Kaida Chefs in Berlin um die Welt ging. Das Foto des mutigen deutschen Innenministers mit Osama am Schlafittchen wurde alleine über Google China bis zum Abend 400 Millionen Mal abgerufen, de Maizière einstimmig durch Knesset, Duma und Bundestag für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen.

Am Dienstag Morgen folgte aber dann nach der großen Euphorie des Vortages die Ernüchterung. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte auf einer Pressekonferenz im Hotel Adlon, dass durch die Verhaftung des meistgesuchten Terroristen der Welt nun keineswegs die Gefahr gebannt sei. Merkel betonte hierzu ausdrücklich, dass gerade nach diesem Fahndungserfolg verheerende Anschläge in Deutschland zu erwarten seien. Innenminister de Maizière gab bekannt, dass Bin Laden, nachdem man ihm erlaubt hatte in seiner Zelle zu rauchen und beten, ein erstes Teilgeständnis abgelegt habe. Demnach hat man die vollständige Vernichtung Deutschlands geplant. "Die Deutschen sind zum Hassobjekt des Islam geworden, nachdem man erfahren hat, dass die Bundeswehr in Afghanistan eindrucksvoll gegen islamische Gesetze verstosse, tonnenweise Bratwürste aus Schweinefleisch verzehre, Haschisch rauche, Pornos anschaue und sich pro Tag mehrere Hektoliter Alkohol einflösse" - zitierte der Bundesinnenminister.

Die Aussage Bin Ladens zu den Deutschland- Terrorpläne Al- Kaidas wurden unterdessen auch bekannt. Das Bundeskriminalamt machte diese in einem Fax an DPA publik. Demnach sollte ein Heer von als Weihnachtsmänner verkleideten Selbstmordattentätern auf allen Weihnachtsmärkten deutscher Städte mit über 50 000 Einwohnern, Blutbäder unter den Besuchern und Händlern anrichten. Am Tage der Festnahme des Terrorchefs waren allerdings alleine in Berlin ein Dutzend Terrorakte geplant. Neben dem Hauptbahnhof, sollte ein Kommando unter der Führung von Bin Laden selbst, auch den Reichstag, das KaDeWe, das Brandenburger Tor, das Kanzleramt, das Holocaust-Denkmal, die US Botschaft und das Cafe Kranzler sprengen oder in Brand setzen. Dass diese Katastrophen erst einmal verhindert werden konnten, verdanken wir aber nicht nur unseren Rentnerinnen, dem CNN Reporter und dem Helden de Maiziere, sondern auch Bin Laden selbst mit seinem Faible für Verkleidungen und westlichen Bahnhofklos. Aber egal, man wird sich schon etwas neues einfallen lassen, damit bald auch Militär auf Deutschlands Strassen patroullieren darf, um Politiker und Sponsoren vor falschen Weihnachtsmännern oder Osterhasen zu schützen.

Wie sehr man sich um den Terror besorgt beweist denn auch eine aktuelle Meldung aus dem Filmpark Babelsberg, wo Bin Laden, mit Herrn Kramer und Frau Knobloch vom Zentralrat der Juden, beim Besuch einer Stunt- Show gesehen worden sein sollen. Der Al Kaida Chef trug demnach aber nicht mehr seine Nikolausmütze, sondern zu Ehren seiner Begleiter eine traditionelle Kippa. "So kann man natürlich einen den Weltfrieden bedrohenden Terror nicht bekämpfen Frau Merkel, Top Terrorist Bin Laden war nicht einmal 48 Stunden in Haft, "Ihre" Wähler werden dies sicher nicht vergessen." Was aus den anderen falschen Weihnachtsmännern geworden ist, wurde noch nicht bekannt. Sie seien auf der Flucht und man fahnde nach ihnen, wozu auch die Autonomiebehörde in Ghaza um Unterstützung gebeten worden sei - heisst es. Eine Fregatte der Bundeswehr ist bereits mit einer Ladung bar bezahlter Nacktscanner im Werte von 250 Mio. Euro auf dem Wege in die Region. Man hofft hierdurch auch unter Tallits versteckten Nikolausgewändern auf die Spur zu kommen.

Lassen Sie sich bitte nicht weiterhin verängstigen oder gar verrückt machen. Der Terror in der Welt wird gezielt nämlich gerade hierzu produziert. Über 30 Millionen Amerikaner leiden bereits wegen permanenter Terrorpropaganda, falschen Krankheiten und inszenierten Kriegen unter psychischen Störungen, in Deutschland dürften es auch nicht viel weniger sein. Die großen Medien meinen es nicht gut mit Ihnen, es sind Werkzeuge einer weltweit agierenden Mafia die Sie nicht nur selbst gewählt haben, sondern sogar noch durch Ihrer Hände Arbeit unterstützen. Unsere Satire soll helfen Ihnen zumindest ein wenig die Augen zu öffnen, was tatsächlich auf dem Globus vor sich geht.(polskaweb)

Kommentare:

  1. Ja, tatsächlich, man kann es eigentlich kaum glauben, aber die Deutschen haben höchst selbst diese geisteskranken, korrupt-verlogenen Idioten (Bundesregierung) gewählt!
    Kling unfassbar, ist aber (leider) so.

    AntwortenLöschen
  2. Das war echtdeinSenf dazu:-) Hat man denn in Deutschland überhaupt noch eine Wahl ? Danke

    AntwortenLöschen
  3. @tdblog Es ist eine Sache berechtigte Kritik an Politikern zu äußern. Aber eine andere so eine übertriebene Diffamierung zu äußern.

    Das ist weder demokratisch noch förderlich.
    Sie demonstrieren sicher auf gegen S21 und gefährden Atomtransporte durch "schottern".

    AntwortenLöschen