+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Donnerstag, 25. November 2010

Mehr Geld für Energieforschung

Mehr ist weniger- Regierung, balla balla
Sparen mit Zahlen - das Erfogsspiel nach "Malen nach Zahlen"
Die Bundesregierung erfindet ein neues Spiel:
Sparen nach zahlen.
Aufgabe bei dem Spiel ist es, laut zu verkünden:
"Wir sparen", und dabei Summen in Projekte, so zu verschieben,
das irgendwo weniger hinfließt.
Dafür gibt man an anderer Stelle 50 Millionen mehr aus. Das Ganze muss dem Bürger, als sparen zur Haushaltskonsolidierung verkauft werden.
Der Haushalt des Bundesumweltministeriums 2011
erhöht sich von 1,59 Milliarden Euro auf 1,64 Milliarden Euro.
Das sind rund 50 Millionen Euro mehr
und eine Steigerung von gut drei Prozent.
Ein Teil der zusätzlichen Mittel geht in die Bildung und Forschung im Umweltbereich. Bereits in diesem Jahr sind die Ansätze hierfür um zehn Millionen Euro erhöht worden. Mit dem Regierungsentwurf zum Haushalt des Bundesumweltministeriums für 2011 werden die Mittel für Forschungsausgaben um weitere zwölf Millionen aufgestockt.
Diese zusätzlichen Ausgaben werden wie bisher schwerpunktmäßig für Forschungsaktivitäten im Bereich der erneuerbaren Energien eingesetzt. Dafür stehen im Haushalt des Bundesumweltministeriums (BMU) 2011 damit insgesamt rund 129 Millionen Euro zur Verfügung.

In der Haushaltsdebatte im Bundestag wies Umweltminister Norbert Röttgen auf die große wirtschaftliche Bedeutung der Umwelttechnik und der erneuerbaren Energien hin: In einem Weltmarkt, der heute bereits 1,5 Billionen Euro umfasst und sich noch verdoppeln wird, ist Deutschland Marktführer.1,8 Millionen Arbeitsplätze sind inzwischen diesen Branchen zuzurechnen. Angesichts dieser Fakten sei es nicht die Frage, wieviel Umweltpolitik Deutschland sich leisten könne, sondern ob man es sich wirtschaftlich leisten könne, auf Umweltpolitik zu verzichten, so Röttgen.


Beitrag zur Haushaltskonsolidierung
Wie jedes Ministerium muss auch das Bundesumweltministerium seinen Beitrag zur Konsolidierung des Bundeshaushaltes leisten.
Deshalb stehen im Jahr 2011 insgesamt 94 Millionen Euro weniger für bestimmte Aufgaben zur Verfügung.

Die ganze Rechenaufgabe finden sie mit Lösung hier

Dieses Jahr 10 Millionen mehr zuzüglich der 50 Millionen für 2011 =
Im Jahr 2011 50 Millonen mehr für Haushalt sind nach Bundesregierung also 94 Millionen eingespart.
Spiel gewonnen.

Kommentare:

  1. "Abgesang"
    zu singen nach der deutschen Nationalhymne

    Wachstum, Wachstum über alles,
    Über alles in der Welt.
    Und am Schluss die Schuldenfalle
    von der Etsch bis an den Belt.
    Blüh' im Glanze dieses Glückes,
    Blüte deutsches Vaterland.

    Zocken, Zocken über alles,
    über alles in der Welt.
    Immopleiten, Leerverkäufe
    schneller dreht die Dollar-Welt.
    Blüh' im Glanze deiner Blüten,
    Blüte deutsches Vaterland.

    Dollar, Dollar über alles,
    über alles ind er Welt.
    Staatsanleihen, Bankenpleiten
    Gott sei Dank der Euro hält?
    Schlaf im Glanze deiner Blüten,
    schlafe deutsches Vaterland.

    Schulden, Schulden über alles,
    über alles in der Welt.
    Und am schluß der große Knaller
    auch in deiner "heilen" Wldt.
    Schlaf im Glanze deiner Blüten,
    schlafe deutsches Vaterland.
    11.11.2010
    gerlinde brumm-hägele

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die "Hymne".
    Sie singen abends beim Kameradschaftsabendsgottesdienst in der linken Kommune im Ökobundestag auch noch
    "Wir werden weiter kassieren, bis alles in Scherben fällt,.....

    AntwortenLöschen