+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Donnerstag, 3. November 2011

Bundestag beschließt Flugverbotszone

Nach den unpopulären Ausfällen von Griechenland,
seine Bürger über die Zukunft des Staates im Umgang mit dem Euro und der EU abstimmen zu lassen,
hat der Bundestag in einer Sondersitzung eine Flugverbotszone gefordert,
um die Zivilisten Griechenlands vor Diktator Papandreou zu schützen.

"Wenn das Schule macht und laufend der Bürger gefragt wird,
ist ein demokratisches Regieren der Eurozone absolut nicht mehr möglich"
So das Statement des Bundestagspräsidenten.

Meinungen aus den Parteien
SPD
"Der Diktator hat wohl vergessen, das wir nach Beendigung des Libyeneinsatzes wieder freie NATO-Kapazitäten haben!"
Auch die Zurückhaltung zum Libyeneinsatz kam zur Sprache.
Die Grünen
"Ein unverzeihlicher Fehler, der beim Mandat gegen Griechenland nicht passieren wird. In Libyen waren wir nur so zurückhaltend, weil die so viel Öl haben, womit sie die Umwelt verschmutzen könnten"
CDU-CSU
"Deutsche werden an vorderster Front Demokratie für Griechenland bringen"
FDP
"So ein Einsatz würde dem Markt ankurbeln, sagen unsere Freunde aus der Bombenproduktion"
Die Linke
"Im Prinzip sind wir ja dagegen, aber wenn da dann der Sozialismus eingeführt wird, sind wir voll dabei"

Merkel:
"Wenn Diktator Papandreou nicht innerhalb von 24 Stunden aufgibt,
und für einen Rettungsschirm stimmt, selbstverständlich ohne seine Bürger zu fragen,
wird ab 5 Uhr in der Frühe,
Demokratie auf dem üblichem Weg per Bombenschacht nach Griechenland gebracht"

"Hiermit ordne ich eine demokratische Flugverbotszone
auch im Namen Gottes, des Papstes,
der EU, UN, USA, Israel, Mondbasis Alpha, der Milchstraße
und natürlich mit dem persönlichem Segen von US-Präsident Obama, der sich seinen Segen bei Netanyahu eingeholt hat, an. "
Obama wörtlich
" My little Angela, Peace, Freedom and Liberty sind wat for Weichwürste,
Yes, you can, they have oil"

Ein weiter Tagesordnungspunkt der Sondersitzung
ist ein Vorschlag der Grünen zur Umbenennung von Naturschutzgebieten.
Die sollen nach Willen der Bürgervertreter in
"Pflügverbotszonen"
zum besseren Verstehen des Sinnes,
durch den ungebildeteten Bürger, unbenannt werden.

Kommentare:

  1. tja, so schnell kann aus Satire bitterer Ernst werden....Diktator Papandreou wurde gestürzt, der Euro ist (wieder einmal) gerettet...

    Das ist purer Faschismus, mehr fällt mir dazu nicht mehr ein. Leute werdet bloß endlich wach!

    AntwortenLöschen
  2. Komisch, die beiden Diktatorenpraktikanten, Merkozy bombardiert keiner...
    Das kommt erst wenn durch das entgültige Aus des Euroirrsinns, alle Staaten wiederhaben wollen, was jetzt durch die Faschisten verschwendet wird.
    Dann nuss Deutschland als Hauptschuldiger am Euro ja wohl mal wieder noch weiter bluten... Ich bin wach..Danke

    AntwortenLöschen