+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Sonntag, 6. November 2011

Uschi will jetzt Mindestlohn

Bundesregierung
Ursula von der Leyen will Mindestlohn schnell umsetzen
Sonntag, 6. November 2011 03:14
Bundesarbeitsministerin Ursula von der Leyen will noch in dieser Legislaturperiode einen flächendeckenden Mindestlohn durchsetzen. "Die Aufgabe stellt sich jetzt", sagte die CDU-Vizevorsitzende der "Bild am Sonntag".
Die CDU will auf ihrem Parteitag in einer Woche über eine Lohnuntergrenze in tariflosen Branchen abstimmen. Der Vorstoß wird auch von der Vorsitzenden, Kanzlerin Angela Merkel, unterstützt. Die FDP und Teile des CDU-Wirtschaftsflügels allerdings lehnen das Vorhaben ab.

"Der nächste Schritt auf dem Weg zu einem Mindestlohn wär...


Soweit Original Morgenpost. Wie aber geht es nach dem mit ...... endendem Artikel weiter ?
....
Definition Mindestlohn

"Geduldetes, innig geliebtes Volk, Ihr meine unwichtigen Untertanen!"

Ich, Eure Superarbeitsministerin verkünde,
in meiner Weisheit, als die von der Partei gesandte
einzig, wahre Reinkarnation der göttlichen Demokratie
Euch, meinen geachteten asozialen Sozialschmarotzern,
mit diesen, in unendlicher Entbehrung gefundenen Worten,
die Definition von Mindestlohn.
Jeder Bürger meiner geliebten Vereinigten Staaten von Europa,
muss ab 01.01.2012 MINDESTens 10 Stunden arbeiten,
um einen Euro LOHN zu erhalten.
Alles was über 10 Stunden im Monat gearbeitet wird, sind Überstunden.
Der Arbeitgeber bezahlt das übliche, inklusive Überstunden, an uns.
Ihr bekommt den 1 Euro für 10 Stunden Arbeit.
Überstunden werden von uns nicht getragen,
da diese Arbeitsplätze vernichten.
Wir sind verpflichtet den Überschuss einzubehalten,
da unsere legislative Arbeit,
welche wir im Schweiße unseres Angesichtes erbringen,
auch proportional zu unserer Leistung als vorgebende Volksweise
entlohnt werden muss.
Wer von Euch dummen Scharlatanen nun meint,
das ich "Volksweise" im Zusammenhang mit Weisheit meine,
muss ich mitteilen, das Weisheit extra kosten würde.
Ich meine mit "Volksweise",
Lieder die wir vorsingen und der Bürger nachzusingen hat.
Somit wird noch in dieser Legislaturperiode der MINDESTLOHN verordnet.
Wer da nun behauptet, ich, Eure CDU-Heiligkeit,
haben die Idee zum Mindestlohn, von anderen gestohlen,
ist nichts als Lügner und Ketzer und gehört in das Fegefeuer geworfen.
Der Herrgott schuf seine CDU/CSU, lange vor der SPD & Co.


So knieed nieder und huldigt mir,
Eurer Europa-Kanzlerin 
in Spee



Was meint die Gewerkschaft zum Mindestlohn,
immerhin kämpfen sie schon seit Ewigkeiten dafür ?

Ja, die Gewerkschaften die schon immer so selbstlos für ihre Mitglieder kämpften,
sind jeden Heller wert, den sie für ihren Lobbyismus kassieren.

Gewerkschaftsboss Jimmy Hoffa lebt in ihrem Handeln als großes Idol weiter...



Dieser Artikel wird gesponsort von:
 

Kommentare:

  1. Uschi will? Und das sogar schnell!
    Ach Uschi, mach kein Quatsch. Was da wieder für eine Sauerei dahintersteckt. Die sollten mal in so einer Windeseile die unrechtmäßigen Einkünfte der Politiker, auch Diäten genannt, abschaffen. Das wäre docch mal eine Ansage.
    Uschi, das ich nicht lache...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Jochen

    AntwortenLöschen
  2. @Jochen sieh´ste ja am Nachtrag: Uschi mach kein..
    Danke LG

    AntwortenLöschen