+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Mittwoch, 21. September 2011

Willkommen Bonzifix

Aus aktuellem Anlass:
Willkommen Bonzifix Maximus,
Führer wir grüssen Dich !
Nicht nur der Springerverlag kann Groß !!

Auch die treuen Volksgenossen heissen Dich herzlich willkommen...
fühl Dich zuhause in Deutschland.

Sind eigentlich auch Besuche in Kindertagesstätten geplant ?

Nachtrag:
Nachdem der Herr Ratzinger im Bundestag seine Belehrung für Ottonormal abgelassen hat,
und diese "Rede" auch noch als weltoffen erklärt wurde,
zeigte er nur Stunden später sein wahres Gesicht:
Papst Benedikt der Sechzehnte hat vor zu viel Selbstverwirklichung in der Gesellschaft gewarnt.
Sie könne leicht in Egoismus umschlagen, sagte das Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche bei einem Gottesdienst.
" Nur die selbstlose Hingabe führe zur wahren Entfaltung des Menschen"
Also liebe Politiker, wenn schon die Macht mißbrauchen,
die Euch von anderen Parteigenossen und nicht vom Volk gegeben wurde,
dann bitte mit Demut und kriechen vor der Kirche.
Dann ist es kein Mißbrauch sondern gute Politik, im Sinne der Klinkenputzer des Herren.

Kommentare:

  1. Menno du..lästere doch nicht immer so ab...

    "unser Papst" ist doch der lebende Beweis dafür, dass man auch mit 84 noch arbeiten kann...also wenn er schon mal im Bundestag ist, Erhöhung des Rentenalters auf 85 oder 90 beantragen...dann lohnt sich der Papstbesuch für den Steuerzahler sogar noch!

    ...und Schäuble sitzt dann wichsend im Bundestag...

    AntwortenLöschen
  2. ...krass wie er es den Politikern gegeben hat...die sollen jetzt grün-ökologisch werden und nicht mehr die Macht mißbrauchen...labern über die normalste Sache der Welt an die sich weder die weltlichen Regierungen noch der Vatikan halten. Aber ganz ökologisch mit Ipohne telefonieren und mit Daimler vorfahren, der mit Weltverhungersprit, ähh Ökosprit, gefüllt ist.
    Ja Religion ist Freiheit, die Freiheit brav einer Zivilistion zu folgen,
    die sich auf ein Leben nach dem Tode im Himmel freut und mit Freude die bezahlt, die den Menschen auf das Schlachtfeld des Glaubens und der Ehre schickt.
    Ansprache zur Besinnung ??
    Ne, Schmierenkomödie zum Seelenfang.
    Mehr Gläubige heisst, mehr Macht für die Kirche.
    Die Kirche würde genauso ihre Macht wieder mißbrauchen,
    wie sie es in der Vergangenheit getan hat.
    Die Kirche hat eine riesige Schwachstelle.
    Den Menschen, der laut ihrer Religion,
    nach ihres Gottes Ebenbild geschaffen wurde.
    Demnach muss dieser Gott ebenfalls,
    vor irgendeiner größeren Macht,
    für seine Macht die einige Menschen in seinem Namen mißbrauchen,
    im Staube kriechen...
    @anonym komm ich jetzt in die Hölle und
    muss ich da Ökosteuer auf Pech und Schwefel bezahlen ?

    AntwortenLöschen