+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Freitag, 28. Januar 2011

Sehr geehrte Frau Merkel

Mit Erschütterung habe ich heute in der Presse gelesen:

Hartz-IV-Erhöhung: Merkel will nicht mehr als fünf Euro

Hamburg (RPO). Im Streit über die Hartz-IV-Reform hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) strikt gegen eine Erhöhung des Regelsatzes um mehr als fünf Euro gewandt. "Ich habe bisher noch kein einziges Argument gehört, das Ursula von der Leyens Berechnungen überzeugend infrage stellt", sagte Merkel einer Zeitung. Die Berechnungen beruhten auf Daten und Fakten, die von der Bundessozialministerin sehr sorgfältig geprüft worden seien.


Da ich befürchte, das Sie so wie Ihr Kollege Seehofer unter Dyskalkulie leiden,
biete ich Ihnen hiermit meine Hilfe an.
Wenn Sie eine Hand, das sind die Endstücke am unterem Ende der Dinger,
die an der Seite Ihres Körpers baumeln, nehmen, sehen Sie 5 Finger.
5 ist auch die Zahl, die von Ihrer Kollegin von der Leyen gemeint ist.
Ein Argument, welches deren "Berechnungen" in Frage stellt, wäre z.m.B.
die Preissteigerung von rund 13 % (2 ganze Hände und fast eine Ganze)
im Laufe der letzten 5 Jahre. Die Daten die Frau von den Laien zur "Berechnung" herangezogen hat, stammen aus der Zeit vor einer Hand voll Jahren.

Inzwischen hat sich herumgesprochen, das Dank Ihrer hervorragenden Arbeit,
die Energiekonzerne, das Geld was Sie Ihnen nicht geschenkt haben,
sie wollen ja für die Atomkraftswerklaufzeitverlängerungen von denen Zahlungen in Milliardenhöhe(Milliarden da kennen Sie und Herr Seehofer sich ja aus),
sich das Geld mit einer Erhöhung von bis zu 15 Prozemt (drei Hände voll),
vom Verbraucher schon im Vorraus holen.

Auch ist es Ihrer ausgezeichneten Arbeit als BundesKanzlerin zu verdanken, das Lebensmittel, welche nun fehlen und dadurch die Preise dafür für bis zu 25 % (fünf Hände voll, eine ganze Hand, so oft mal hochgehoben wie an einer Hand Finger sind)
gestiegen sind. Hauptsache für Lebensmittel, aus denen Biotreibstoff hergestellt wird, ist genug Platz und Geld da.
So eine Autoflotte der Bundesrepublik, nur mit Biotreibstoff betrieben,
wäre doch echt eine Innovation.
Passen Sie aber auf, das Ihnen der eine oder andere Abgeordnete nicht den Tank leer säuft.

Das Hauptargument für eine Neuberechnung,
wäre ein einfacher Mathekurs für Sie und alle anderen,
welche meinen 5 € für Hartz4empfänger sind genau so viel wert,
wie 11% Diätenerhöhungen für Abgeordnete, welche sich der eine oder andere Ihrer Regierung sich im Laufe der letzten 5 Jahre hat zukommen lassen.
Ein hohes Einkommen schützt Sie nicht vor Korruption, es scheint diese eher zu fördern.

Mir sozialistischem Gruß(Sorry, verdammt lang her)
Hochachtungsvoll, genau wie Sie Ihr Volk achten
Luegenmaul

Kommentare:

  1. Ja so müßte es die Ehrendoktorin begreifen, falls sie es will, dies ist nun wieder zu bezweifeln.
    Einziger Kritikpunkt ist der zu recht durchgestrichene Gruß, denn es hätte auf das Mädel aus Hamburg ohnehin nicht zu getroffen.
    1. Versuch
    als Tochter eines Pfarrers war ihr klar, zum Pabst schafft sie es nicht, deshalb -> Hals gewendet zum
    2. Versuch
    jetzt den Machthabern anpassen und auf dem FDJ-Weg (siehe Egon Krenz) zum Generalsekretär (Kanzler in der DDR) der DDR werden. Nun haben die Schreihälse 89 ihr den Weg auch kaputt gemacht, deshalb -> Hals gewendet zum
    3. Versuch
    jetzt wieder auf der christl. Schiene. Sie hatte Glück, Sie war zur richtigen Zeit am richtigen Ort und die Einzige in der Sippe die keine Schwarzgeldkasse hatte, wozu auch mit Geld und Zahlen hatte sie es nie wirklich, und schon wurde sie Generalsekretär oder Bundeskanzler, egal wie es heißt, Hauptsache sowas wie Macht, Macht, Macht,... das war alternativlos und mußte her. Deshalb hatte sie mit Sozialismus nicht wirklich am Hut, außer er bezahlt die kostenlose Ausbildung incl. Studium, das hat sie gerne genommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dieses flittchen angela merkel ist eine ausgemachte LÜGNERIN , ganz einfach !!!

      Löschen
  2. Stimmt. Freundschaft hätte auch als Gruß gereicht..
    Das andere klingt aber einfach förmlicher und wenn es nicht anders gegangen wäre, für ihren Aufstieg zur Macht, sie hätte auch so und auch noch anders unterschrieben. :-)
    Wie war das noch ? Die einen sind kostenlos zur Schule gegangen, die Dame umsonst... Danke

    AntwortenLöschen
  3. Merkle nicht besser als ein "Stalin"
    http://kopp-online.com/video.html?videoid=286

    youtube Ted Gunderson


    Kein Wunder dass das Volk auf die Strasse geht!
    www.grünesland.net das absolut Beste über das BIOGeld!!

    Staat ist passé! Wir brauchen keinen staat in dieser Form.

    AntwortenLöschen
  4. nochmal ich,
    nun ja soweit will ich nicht gehen, sie sei umsonst zur Schule gegangen. Sowas wie mindere Intelligenz würde ich ihr nicht unterstellen, eher skrupellose Berechnung, Machtgier auch wenn man sich in diesem Fall zur Majonette machen muss, Hauptsache Macht.
    Wahrscheinlicher ist, nicht nur Liebe macht blind und schaltet jeglichen gesunden Menschenverstand aus, sonder auch diese kranke Form von Machtgier. Mir fällt da irgendwie der Film von Ch. Chaplin ein, mit dem kleinen Schnauzer, als er mit der Weltkugel Ball spielt, denke diese Art von Sport betreibt sie auch.
    Fakt ist, zu FDJ-Zeiten hätten sie sie für so eine Einstellung gegenüber der Bevölkerung, gesteinigt. Nun ja Zuhälter IV gabs damals nicht, keine Obdachlosen oder Arbeitslose die sich aus Verzweiflung das Leben nehmen, all diese Freiheiten und Erfahrungen wurden den Bürgern dieses IWF-Verweigerungsstaats vorenthalten.

    AntwortenLöschen
  5. @nochmal ich : so etwas wie Sozialverhalten und ein normales Verantwortungsbewustsein, hat sie dort aber auf keinen Fall gelernt, also war die Schule doch umsonst....dumm ist sie nicht, aber scheinbar absolut gewissenlos. Das Gewissen ist irgendwie eine Reaktion im Gehirn auf eigene Handlungsweisen, demnach ist sie hirntot...
    Wir werden vom Zombie regiert...:-)
    @ Stalin : Merkel ein Stalin ? Eher eine Kreuzung aus Chameleon und Speicobra. Als Marionette der USA und Israel hat sie selber keinerlei Macht, welche ein Stalin aber hatte...

    AntwortenLöschen
  6. wieso bundeskanzlerin...? dr.?...zum ersten fragezeichen: brd gmbh also fr. geschäftsführerin, zum zweiten fragezeichen: die freie energie existiert de facto, als physikerin das zu ignorieren ist hochverrat. punkt...

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Ex-IM hat sogar behauptet, die Regierung habe Ende 2010 eine verfassungskonforme Vorlage zu Hartz IV vorgelegt. Dabei dachte ich, gerade das Verfassungsgericht hätte diese abgelehnt.
    Habe ich da etwas nicht richtig mitbekommen, oder lügt die einfach oberdreist? Ich vermute die ist gar keine richtige Frau. Die DDR Ärzte haben ihr als Baby wohl einfach in üblicher Staatswillkür das überflüssige zweite Geschlechtsorgan wegoperiert, und um sie zu schonen, haben ihre Eltern ihr das natürlich verschwiegen. Die wäre meines Erachtens ja andernfalls eine Schande für das ganze weibliche Geschlecht und ein Gegenargument für Emanzipation. Da können auch gern eigensüchtige Männer regieren, macht keinen Unterschied. Pfui.

    AntwortenLöschen
  8. eigentlich können wir doch ganz froh sein,diese Frau an der Spitze zu haben.Mit ihrem Wirken müsste doch jetzt jeder die Chance haben zu erkennen,was Sache ist.
    Das System hat ja noch nie anders funktioniert,nur war es versteckter.
    Zumindest lässt hoffen,daß die Masken doch allgemein fallen.

    AntwortenLöschen
  9. Wissen ist Macht, nichts wissen macht nichts und
    Macht, macht einfach machtgeil....:-)
    Danke

    AntwortenLöschen