+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Freitag, 14. Januar 2011

SPD - Die bürgernahe Volkspartei

 Du willst Dich über die Arbeit der SPD kundig machen. Ein wenig in ihren Plänen schmöckern.
Die SPD ist für Dich da, Du bist auf deren Webauftritt und  Du willst da rein ?
Die transparente Volkspartei hat da eine kleine Überraschung parat:


 Ja, um deren Ergüsse lesen zu dürfen, musst Du dich registrieren lassen.
Bei der Gelegenheit wirst Du auch gleich Mitglied. So rekrutiert man heute...

Vorsicht, die Links sind die Originalverlinkungen der SPD.
Nicht das sich morgen einer Beschwert, ich hätte nicht vorm Bauernfang gewarnt.
Original von SPD Webauftritt:
Eine Registrierung im neuen SPD-Mitgliederangebot ist für jede/n Benutzer/in notwendig! Alle SPD Online-Funktionalitäten stehen Dir auch auf meineSPD.net im Bereich "SPD Intern" zur Verfügung. Die SPD-Online Mailboxen sind weiterhin unter der bisherigen Adresse erreichbar.
Wir freuen uns, Dich auf meineSPD.net zu treffen.
Der SPD-Parteivorstand

Verboten sind auf meineSPD.net der Austausch oder Verkauf von Waffen, Alkoholika, Drogen, Tabakwaren und jeglichen illegalen Gegenständen.
Demnach sind Drogen und Waffen legal
und ausserdem findet bei einer Schenkung,
juristisch, kein Austausch im Sinne von Tausch statt.
Das ist dann eine Weitergabe.
Na, solange es nur in eine Richtung geht,
ist doch alles bestens...



Du kummst hier nit rein......ohne Parteibuch 

Einseitge Berichterstattung ist nicht:

Kommentare:

  1. Fragt sich, was die zu verbergen haben. Man wird es zwar kaum herausfinden, auf dieser Plattform... Oder geht es um die Beiträge (muß man doch zahlen, für Parteimitgliedschaft)?

    AntwortenLöschen
  2. Danke, Geheim halten können die nichts, dafür profilieren sich die Genossen zu gerne in den Medien. Ist wohl nur Bauernfang zum Protzen mit der Bewerberzahl... Wer dort klickt und sich registriert, wird vermutlich mit in deren Bewerberzahl oder auch Mitgliedszahlen aufgenommen.
    Damit stehen sie wieder protzig vor ihren Pulten,
    und verkünden was für eine begehrte, große, großartige Partei sie sind...

    AntwortenLöschen