+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Dienstag, 18. Oktober 2011

Vorstoß der Bürger - Die Bürger prüfen Hirnpflicht für Politiker

Inspiriert von dem Vorstoß von Verkehrsminister Mautsauer alias RamPkw
den Radfahrern die Helmpflicht, zur Not auch per Gesetz aufzudrücken,
löst bei Menschen mit etwas Gehirn sofort eine Reflex aus.
Der Lobbygeruchsreflex.
Die Anzahl der politischen Fehlentscheidungen steigt,
besonders in der Hauptstadt und Bayern.
Liegt es an den vielen Gehirnlosen auf den Abgeordnetenposten ?
Diese wollen die Bürger,
ständig für ihre ureigensten Interessen bekehren, notfalls mit Zwang.

Das Haben von Hirnen könnte für Politiker demnächst zur Pflicht werden.
Grund sei die "dramatische Zunahme" der Zahl tödlicher politischer Fehlentscheidungen,
sagte ein Bürger mit Hirn am Dienstag in Berlin.

Von zuletzt einer großen Menge von toten Bürgern im Jahr,
sei jeder zweite an HARTZ4 gestorben. Ein Teil auch am Hindukusch.
"Aber nur 0,9 Prozent der Politiker die das verursacht haben,
haben ein voll funktionstüchtiges Gehirn"
"Ändere sich daran nichts, müsse das Hirn zur Pflicht werden," kündigte ein Bürger an.
"So müsse sich der Anteil behirnter Politiker mittelfristig auf über 50 Prozent erhöhen.
Gelinge dies nicht," "dann muss man fast zu einer Hirnpflicht kommen", so der Bürger.
"Wir brauchen dringend eine Quotenregelung, wenn nicht auf freiwilliger Basis möglich,
dann eben unter dem Zwang der Bürger."

Weiter meinte der Bürger,
es ist allgemein bekannt, das die deutsche Regierung für die Lobby alles tut.
Aber das erneut in die Freiheitsrechte der Bürger eingegriffen wird,
wie im Falle der Gurtpflicht, den Rauchverboten, dem Leinen-zwang, den über 60ig Wattbirnen,
den Gurken, Äpfeln etc. wird in diesem Fall auch wieder nur einem Nutzen.
Einer der vielen Lobbys die sie vertreten, hier eben der Lobby der Versicherungen.
Es kann nicht angehen, das eine selbst ernannte Herrenklasse,
das typische deutsche Regierungsmitglied, allen Bürgern vorschreibt,
was, wann, wo und wie viel sie ihrem Körper zumuten.
Wir sind freie Menschen und nicht eurer Kaptial, 
über das Ihr bestimmt, wie es vor was, zu schützen ist !

Kommentare:

  1. Gut geschrieben und das sollte man wirklich Einführen, Hirnlose haben hier das sagen und das kann ja wohl nicht angehen.

    AntwortenLöschen
  2. Guter Gedanke !
    Möchte doch gern noch die Betimmung des Krümmungs-Winkels der Bananen anführen , die sie brauchen , um hier zum Verkauf zugelassen zu werden,erwahnen. EU ist schon klasse !

    AntwortenLöschen
  3. Hirn ist für alle da!19. Oktober 2011 um 10:53

    Gerechtigkeit!

    Ich fordere Hirnpflicht alle. Auch für die Plebejer.

    Ob das geht, weiß ich nicht. Ich hab die Vermutung, dass die Menge der Hirnmasse auf diesem Planeten konstant ist. Es ist also eine Frage der Verteilung.

    AntwortenLöschen
  4. Ok, "für" alle :-) Pleb und Depp sind ja auch nicht so weit auseinander...Danke

    AntwortenLöschen
  5. guter gedanke, sehr schön geschrieben, wie immer, bins von dir nicht anders gewohnt :D

    AntwortenLöschen
  6. @rebell...vielen Dank für die Blumen..:)

    AntwortenLöschen