+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Freitag, 18. Februar 2011

Die geheimen Armeen der NATO - Operation GLADIO

Die geheimen Armeen der NATO - Operation GLADIO Part 1

Die geheimen Armeen der NATO - Operation GLADIO Part 2

Die geheimen Armeen der NATO - Operation GLADIO Part 3

Die geheimen Armeen der NATO - Operation GLADIO Part 4


Die Neuauflage: Gladio - Geheimarmeen in Europa (ARTE Doku)

Kommentare:

  1. 52:28 Min. Info über die Machenschaften paranoider Geheimdienste. Danke. Jetzt weiß ich einmal mehr warum unseren Volksverwesern nicht traue. Aber was soll man machen? Zum Widerstand aufrufen, Amoklaufen, einer Partei beitreten und den Sauhaufen von hinten angreifen. Ich weiß nicht was am effektivsten oder sinnvollsten ist. Vielleicht mal das gesamte deutsche Wassernetz mit LSD anreichern? Ich bin inzwischen fast 60 mir bleibt nicht mehr allzuviel Zeit um meinen Enkeln ein Land zu hinterlassen das von Dieben und Verrätern befreit ist! Bin für Vorschläge offen.

    Gruß
    Der Dämonstrand (Sympatisant)
    Venceremos

    AntwortenLöschen
  2. @Dämonstrand ...einfach abwarten bis sie sich selber vor lauter Gier zerfleischt haben. Inzwischen Kontakte knüpfen.
    Kann nicht mehr lange dauern...aber es wird ein Trümmerhaufen zurück bleiben, der dann resolut vor dem geisteskranken Pack der Vergangenheit mit der Keule verteidigt werden muss.

    AntwortenLöschen
  3. @Dämonstrand
    Ich denke, die wahre Größe eines Menschen liegt in seiner Persönlichkeit. Die Masse besitzt keine.
    Wer sein Leben derart gestalten kann, daß er von Kopf bis Fuß im Einklang mit seinem inneren Wesen bleibt, wer seine Ideale und Träume bis ins hohe Alter zu bewahren und zu leben weiß, den rechne ich zu den Gewinnern.
    Es ist nicht wichtig, ob "wir" die gedachten Ziele erreichen werden. Wichtig ist, daß unsere Nachfahren gerne und mit Respekt auf uns zurückschauen werden. Ganz besonders, wenn sie erst spät entdecken können (wir alle sind Opfer unserer Umwelt), welche Persönlichkeit dieser Mensch offenbart hatte. Mensch, lebe dich - lebe authentisch und als Vorbild. Dann hast du mehr gekonnt, als Millionen deiner Artgenossen.
    Sei frei, bleib frei. Selbst Ketten können die geistige Freiheit nicht unterbinden.
    Niemand von uns wird die Welt so gestalten, wie wir sie uns erträumen. Dazu sind wir als Menschen viel zu ohnmächtig und in die "Außenwelt" eingebunden. Doch wir können in diesem Spiel ein Anteil Humus sein, wir können auch Saatkorn sein - also Bestandteil auf dem Weg zu diesem Ziel. Ob wir das Ziel erreichen werden, zählt nicht. Was zählt, ist, daß wir darauf zuarbeiten, für die Kommenden die Steine aus den Weg zu räumen.

    Sollte es zu unseren Lebzeiten noch zu ernsthaften Revolten kommen, dann müssen wir für diesen Augenblick bereit sein.
    Versucht euch dann an die Spitze der Bewegung zu setzen oder unterstützt zumindest die Unterstützenswerten. Räumt alle aus den Weg, mit allen erdenklichen Mitteln, die Opportunisten oder an dem Betrug direkt beteiligt waren.
    Verhindert mit allen Kräften, daß diese Leute irgendeine Funktion bekleiden werden.
    Sondiert sie. Demaskiert sie.
    Es ist wichtig, Zellen zu gründen. Kleine Keimzellen, die zwar untereinander getrennt und in erster Linie nur in ihrer Umgebung operieren, aber solidarisch untereinander sind. Bündelt die Kräfte. Gleichnis: Es ist nicht wichtig, dem selben Fußballverein anzugehören. Es ist wichtig, DEN Fußball zu mögen...
    Mit anderen Worten: alle Kräfte sind solidarisch und tolerant zu behandeln, deren Ziele sich mit den eigenen vereinbaren lassen.
    Vereine und herrsche!!!

    AntwortenLöschen
  4. @Dämonstrand,hallo! Mir geht es auch so. Wenn man von all diesen schlimmen Dingen weiß um so mehr fühlt man sich hilflos. Wenn ich meiner Familie davon berichte kommt auch immer gleich die Frage: Ja schön , und jetzt? was solln wir schon dagegen machen. Wir können eh nichts ausrichten.Ich versuche halt mehr Menschen aufzuklären, wenn sie abwinken, mit den Schultern zucken, dann liegt es in deren Verantwortung wie die Welt von morgen sein wird

    AntwortenLöschen
  5. Die Nato ist anders als ihr denkt
    Bildhauer denkt denkmal ist wichtig.

    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=14974567

    AntwortenLöschen