+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Mittwoch, 9. März 2011

E10 - Nimm hin, Du deutscher Depp

Wer heute schon Nachrichten gesehen haben sollte, wird sich sehr am Staatssekretär Bomba erfreuen können.
Drei Bundesminister, ein Staatssekretär und führende Köpfe aus der Wirtschaft trafen
sich um die "E10 Krise" zu lösen.
Die Lösung und die Schuldigen waren schnell ausgemacht.
Rainer Bomba, Staatssekretär im Verkehrsministerium hielt demonstrativ einen Kfz-Schein in die Kameras, und verkündete " das jeder so einen Schein hat
wenn er ein Auto besitzt, einmal einfach nur reinschauen, Daten lesen und im Internet beim Autohersteller nachfragen ob das Auto E10 verträgt."
Problem gelöst.
Ja, der deutsche Michel ist halt nur zu blöd, in seinen KfZ-Schein zu schauen. Der dumme Bürger ist schuld, das E10 nicht, wie staatlich verordnet,
an den Tankstellen verkauft wird.
Der deutsche Autofahrer ist zu doof im Internet
nach Informationen über E10 zu suchen.
Jeder deutsche Autofahrer hat Internet zu haben.
Wie lange will sich der deutsche Bürger von diesem
arroganten Politgeschmeiß noch gängeln lassen ?
Immer schön das Maul halten und in den Tank pissen,
wenn die Politik sagt, "Dein Auto kann das ab".
Mit unserem Schweigen,
unterstützen wir die korrupten Lobbyisten in der Regierung.
Wie lange will sich das Volk so eine Horde von bürgerverachtenden Steuergeldfressern
noch leisten ?
Bürger, geht zur nächsten Wahl und wählt, wählt die kleinste Partei die ihr finden könnt.
Denn schlimmer als die, die heute im den Regierungsposten sitzen,
können auch die es nicht machen...


Biokraftstoffe,sollen das Klima schonen und die Abhängigkeit vom Erdöl verringern.
So sieht es zumindest die Bundesregierung.

Hergestellt wird es aus nachwachsenden Rohstoffen wie Getreide und Zuckerrüben,
also Lebensmitteln. Dafür muss Getreide, welches als Lebensmittel gedacht ist, weichen.

In der dritten Welt, werden Bauern enteignet, damit europäische Konzerne Ackerflächen für Biosprit haben.
Denen wird die gesamte Existenzgrundlage genommen.
Inzwischen gibt es eine regelrechte Welle von Selbstmorden unter den enteigneten Bauern.
Ganze Familien verrecken am Hunger.
Einem Hunger, den die Wirtschaftspolitik des Westens zu verantworten hat.

Im Gegenzug, rühmt sich das Politgeschmeiß damit, das die Bauern dort ja Wirtschaftshilfe bekommen, welche zum größtem Teil in den korrupten Regierungen hängen bleibt.
Das alles darf der Steuerzahler bezahlen.
Der Steuerzahler wird zur Kasse gebeten,
damit die Regierenden ihrer Lobby frönen können.

E10 ist grün, wichtig und irgendwie auch alternativlos, so suggeriert das Bundesumweltministerium.
Ich aber meine E10 ist genau so eine unverschämte Mogelpackung, wie die Demokratie in der wir angeblich leben.

Kommentare:

  1. Bei Facebook kann ich es nicht velinken ?????

    Was ist da los ???
    Wird geblockt ????

    AntwortenLöschen
  2. @peku keine Ahnung warum das nicht geht, soll wohl keiner lesen... danke

    AntwortenLöschen
  3. Also mein Tip: Die kleinste Partei wählen,denn die dürften eigentlich noch nicht Wahl oder Partei spenden bestochen worden sein.Aber Grantie gebe ich keine.Hab keine Ahnung wie schnell man eine Partei bestechen kann deswegen gebe ich keine Garantie das trotzdem wähle ich die keinste Partei von der ich denke das sie für uns ale gut ist.

    Man lege besonderes Augenmerk auf die Parteispenden am Beispiel Spielhallen König bei der Sendung Kontraste in der ARD war es,konnte man es sehen.Meine Gedanken zu unserer Wahlfreiheit und was dabei nach richtiger Denkfolge heraus kam,siehe unten.

    Was ist das?

    Man wählt eine von mehreren Farben,bekommt aber eine andere Farbe mit einer anderen Farb Umrandung.

    Antwort: Die andere Farbe ist die Farbe des Faschismus und die Umrandung ist der Farbanstrich der Patei die gewonnen hat.

    Das ist die Wahlfreiheit der BRDGmbH.

    Wir hatten nie eine freie Wahl.

    Ich hoffe das der Groschen mal fällt.

    AntwortenLöschen
  4. Es ist schon ein Kreuz mit dem deutschen Volk. Nie macht es das, was seine gewählten Vertreter von ihm erwarten. die Stuttgarter freuen sich nicht über den neuen Bahnhof, die Berliner wollen ihr Wasser wieder haben, die Hamburger schmettern eine Schulreform aller Parteien einschließlich der Linken ab, die Mehrheit lehnt den Afghanistaneinsatz ab, die Laufzeitverlängerung der KKW, die Banken- und EU-Rettungspakete usw.usf. Und jetzt verweigern alle den doch klimarettenden Biotreibstoff E10, es soll dabei zu aussagen gekommen sein wie: ich tanke doch kein Brot.
    Vielleicht sollten die Herrschaften sich frei nach Bertold Brecht ein neues Volk wählen. Mein Vorschlag angesichts ihrer freudigen Unterstützung der Demokratiebewegungen in Ägypten und anderswo: dass ägyptische Volk stimmt am 19. März über eine neue Verfassung ab.
    Naja, ein paar Verrückheiten mehr müssen sich die Volkszertreter noch einfallen lassen -worauf ja Verlass ist, damit das Fass überläuft. Vorm Bundeskanzleramt in Berlin ist jedenfalls locker Platz fürn Million.

    AntwortenLöschen
  5. @small ich glaube mal die sind noch in der Testphase die richtig dicken Dinger kommen noch, sie merken ja, es wehrt sich keiner und Lügner und Betrüger haben derzeit Hochkultur. Ja, wie Seehofer so nett sagt, "lobt die deutsche Leitkultur" der Bayern,

    und Merkel meint "man darf sich nicht auf Kosten der Allgemeinheit ausruhen..."
    und verreist demnächst wohl wieder,
    Guido ist stolz Deutscher zu sein, so werden wir wenigstens die Nazis los.
    Wer will schon sein wie Guido.
    Schon etwas entartet unsere ehrenwerten Amimarionetten.
    Danke

    AntwortenLöschen
  6. http Adresse als Link bei Facebook posten, dann gehts :))))

    AntwortenLöschen
  7. Super Posting! Noch ergänzenswert: Der Oberlehrer Bombas hat dem dummen Volk versehentlich die falsche Internetadresse genannt. Aber das sind de Bürger auch wieder selber schuld, warum kennen die nicht alle URL`s auswendig?

    Zum Thema Wahl: Hm... Ohne jetzt gleich in konspirativste Ideen abgleiten zu wollen - ist es so einfach? Machen unsere "Hirten" es uns so einfach, daß wir wirklich nur etwas anderes ankreuzen und dann passiert das auch?
    Die Stimmen werden ja mittels EDV "berechnet"....

    Und:

    Das "durchschnitts" Schaf - macht das diese Idee mit? Frei nach: Nee, ich kreuz doch wieder SPD/CDU an!

    AntwortenLöschen
  8. @Stefan Hensch
    Was anderes wählen, macht doch eh keiner mit, und was man da kriegt, ist wohl auf die Dauer auch nichts anderes. Die Idee selber ist nur ein kleiner satirischer Aufschrei von mir. Wer`s ernst nehmen möchte, kann das tun.
    Wäre wenigstens ein kleiner Denkzettel für die Großen, insoweit die noch denken können.
    Wäre doch schnuckelig nach der Wahl mal "45% Andere" zu sehen...und die dummen Gesichter der Etablierten dazu. Mit sinnvoller Politik hat mein Aufruf genau so wenig zu tun, wie das was die da oben gerade machen.
    Danke für den Kommentar

    AntwortenLöschen