+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Dienstag, 15. März 2011

Japan - Spiegel für unsere Demokratie

Ist es nicht verantwortungslos, das Japan Hilfe aus dem Ausland anfordert, aber was die Reaktorkatastrophe anbelangt, sich selbst im Schweigen hüllt und die Welt mit Lügen der Bagatellisierung füttert ?
Während einfache Bürger ohne den geringsten Schutz durch die Straßen Japans laufen, fahren Regierungskräfte in vollem Strahlenschutz vor und scannen die Menschen.
Dabei aber wird betont, "Es besteht keine Gefahr".
Das nennt sich dort:
"Soziale Demokratie"

Dieses "Es besteht keine Gefahr"
zeigt uns aber Parallelen zu unserer Regierung, und auch der EU, auf.
Die EU, das Paragraphenmonster hat für jeden sinnlosen Müll Standards.
Der EU-Bürger wird vor krummen Bananen, zu kleinen Äpfeln und ungenormten Kondomen geschützt.
Die Krake kassiert dafür jährlich Milliarden, wovon Deutschland den größten Brocken tragen muss.
Für Kernenergie allerding, gibt es keine EU-Standards.
Die Sicherheit der Meschen geht den Regulierern demnach am Arsch vorbei.
Haupsache das Papier, mit dem sich der Bürger den Arsch wischt, entspricht EU-Normen.

Unsere Politik, oder wie man das nennen soll,
ist wohl das lächerlichste was Politiker überhaupt abliefern können.
Unsere Wetterfahne Merkel, wird innerhalb von 3 Tagen zur Atomkraftgegnerin,
obwohl sie erst vor einem halben Jahr, den Energiekonzernen, ungeprüft eine zwölfjährige Laufzeitverlängerung für AKW`s geschenkt hat.
Richtig "ungeprüft". 
Die Verdrehung von Gefahrenpotential und Zustandstatsachen,
deutsche Kernkraftwerke betreffend,
wurden nie geprüft.
Innerhalb von 6 Monaten hat sich der Sicherheitsstandard und auch die bauliche Beschaffenheit der Kernkraftwerke nicht so geändert, das diese nun noch einmal geprüft werden müssten.
Die Rolle rückwärts Merkels und auch die plötzliche im Gespräch befindliche Schließung von AKW`s, vorranging in Nordrhein-Westfalen, sind nichts anderes als billige Wahlpropaganda.

Wie dumm ist der Bürger eigentlich ?
Wie lassen uns gängeln und kontrollieren.
Das digitale Zeitalter wird in vollem Umfang gegen den Bürger eingesetzt.

Es wird in Datenbanken gespeichert, was auch immer der Bürger macht.
Er wird erfasst, vermarktet und kontrolliert.

Alles angeblich nur zu seiner Sicherheit.

Der Bürger ist für die Regierung völlig tranparent.
Sollte es in einer Demokratie nicht genau umgekehrt sein ?

Wer auch immer auf einen Regierungsposten steigen will, ist doch eine öffentliche Person.
Warum braucht sich diese Person, sich nicht in seinem Handeln vor denen offenbaren,
die ihn auf diese Stelle gewählt haben ?
Warum gibt es keine Datenbank, in die der Bürger schauen kann,
was, wer und wofür an Steuergeldern ausgegeben hat.
Eine Datenbank aus der auch hervorgeht, wer beauftragt wurde ?
Diese Datenbank wird es wohl niemals geben. Der Politiker hat keinen Grund seine Vetternwirtschaft und seinen Lobbyismus offen zu legen.
Nur deshalb haben wir so viele Geheimisse in den Regierungsrunden.
Demokratie ist auch Transparenz.
Das Argument, so eine Datenbank wäre viel zu teuer, wäre schwachsinnig.
Die Daten werden so oder so erfasst, und in geheimen Datenbanken gespeichert.
Sonst könnte kein Bundesrechnungshof und nicht einmal eine Dorfverwaltung arbeiten.

Merkel ist kein niedlicher Duracellhase
sondern eine großfinanzgesteuerte gefährliche Nuklearmarionette.

KEIN Moratorium für Merkel - 
Merkel abschalten, sofort !


Fazit:
Wir brauchen keine EU.
Wir brauchen richtige Demokratie, mit öffentlichen Demokraten an der Spitze.
Die Geheimdemokratie und Wetterfahnenpolitik der Neuzeit sollte sofort beendet werden.
Nachtrag :

Sicherheitsüberprüfungen für Atomkraftwerke fanden längst statt

"14.03.2011
Zum dreimonatigen Atom-Moratorium nimmt die atomkritische Ärzteorganisation IPPNW wie folgt Stellung:
1. Umfangreiche Periodische Sicherheitsüberprüfungen (PSÜs) werden auf der Grundlage des Atomgesetzes seit vielen Jahren für alle deutschen Atomkraftwerke durchgeführt. Für alle Reaktortypen liegen umfangreiche gutachterliche Stellungnahmen zum Sicherheitsstandard der Gesamtanlagen wie auch zu spezifischen Schwachstellen vor.

2. Alle deutschen Reaktortypen weisen zahlreiche gravierende Sicherheitsdefizite auf. Auch die zuletzt in Deutschland errichteten Konvoianlagen haben gefährliche Sicherheitslücken bei der Störfallbeherrschung, bei den Notfallmaßnahmen wie auch hinsichtlich der Kernschmelzfestigkeit. Ein Blick in die "Nachrüstliste" der deutschen Atombehörden vom September 2010 zeigt für Teilbereiche, wo es in deutschen Atomkraftwerken überall klemmt.

3. Die deutschen Atomkraftwerke entsprechen nicht dem atom- und verfassungsrechtlich vorgeschriebenen Stand von Wissenschaft und Technik. Das ist der Bundesregierung bekannt und es muss ihr insofern auch klar sein, dass der Betrieb der Atomkraftwerke in Deutschland rechtswidrig ist.

4. Mit Neckarwestheim-1 in Baden-Württemberg und Biblis A in Hessen möchte die Bundesregierung jetzt möglicherweise zwei Atomkraftwerke ausgerechnet in den Bundesländern vorübergehend vom Netz nehmen, in denen eine Landtagswahl bzw. Kommunalwahlen stattfinden. In beiden Fällen handelt es sich um Atomkraftwerke der zweiten Druckwasserreaktor-Generation. Zu diesem Reaktortyp gehören aber auch die Anlagen Biblis B und Unterweser in Niedersachsen. In Niedersachsen wird derzeit aber nicht gewählt. Daher scheint das Atomkraftwerk Unterweser sicherer zu sein als Neckarwestheim-1. Eine solche an Wahlterminen orientierte Sicherheitsphilosophie ist selbstverständlich rechtswidrig.

5. Die Siedewasserreaktoren der Baulinie 69 (Isar-1, Phillippsburg-1, Brunsbüttel, Krümmel) zählen zweifellos zu den gefährlichsten deutschen Atomkraftwerken. Warum werden diese nicht stillgelegt? Auch in Bayern wird derzeit nicht gewählt. Ist der bayerische Siedewasserreaktor Isar-1 deswegen in den Augen der Bundesregierung besonders sicher?

6. Bundeskanzlerin Angela Merkel erklärte, die Lage nach dem Moratorium werde eine andere sein als vor dem Moratorium. Ist das so zu verstehen, dass Biblis A und Neckarwestheim-1 für die Bundesregierung und die Atomindustrie jetzt die Bauernopfer sind, um Wahlen nicht zu verlieren und ansonsten so weitermachen zu können wie bisher?

7. Wie glaubwürdig ist das Bekenntnis zu den erneuerbaren Energien, wenn das Erneuerbare-Energien-Gesetz beständig und systematisch ausgehöhlt wird und die vorrangige Einspeisung der Erneuerbaren beseitigt werden soll? Die Bundesregierung hat dem dezentralen Ausbau der erneuerbaren Energien den Kampf angesagt und es ist bislang nicht erkennbar, dass sich an diesem verantwortungslosen Kurs irgendetwas geändert hätte."
Merkel lügt das blaue vom Himmel...  CDU - Ein Stück näher am Himmel

Kommentare:

  1. Für Kernenergie allerding, gibt es keine EU-Standards...


    Wie beim Geld, das ist auch überall.

    Aber für das Geld gibt es einen Standard. Und zwar genau einen. Und den setzt das Rothschildsche-Krebsgeschwür, die Bankster Gottes.

    Das Fatale ist, dass das Geldsystem dieser psychpatischen Berufkriminellen Auswirkungen in fast allen Bereichen jeglichen Lebens hat und so, wie das passiert, sollte es besser heute als morgen gestoppt werden.

    Alles, Gesundheit, Vorsorge, Wohlbefinden, Kreativität muss sich dem kranken Geist des Geldes und des Geldsystems des Wucherers, der zionstischen Geldverleiher "doing God's own work", wie sie einem gerne vorlügen, unterordnen.

    Nur weil der Profit das Maß der Dinge ist, sind solchen kranken Entwicklungen wie in der Atomindustrie überhaupt möglich.

    Mehr dazu? Für den Einstieg empfehle ich http://lupocattivoblog.wordpress.com/ oder auch http://sklaven-ohne-ketten.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Super, alles läuft nach Plan für NWO. Nach dem größten Raubzug der Bankster in der Geschichte, folgt der nächste Teil. Beseitigung mehrerer Millarden unnützer Fresser auf der Erde. Erreichbar durch Kriege, Aufstacheln der Menschen gegeneinander siehe 9/11, schlechtes Krisenmanagement siehe Japan, Genfraß, Gifte wohin man sieht usw.usf..Machbar durch Drohung, Korruption, Filz, Undurchschaubarkeit, Manipulation, Bestechung und Käuflichkeit uva. netter Möglichkeiten ausgelöst durch GIER.
    Wir können uns auf den Kopf stellen. Wir können niemals gewinnen. Vielleicht ein kleines Match, aber nicht eine bessere Welt für alle.
    Für uns in DE wäre es wichtig, jetzt das Abwahl Match gegen die deutsche Regierung zu gewinnen, danach die menschenfeindliche EU loswerden.
    Die NWO hat zu viele Leute in deutscher und EU Regierung gekauft. Das ist mehr als offensichtlich. Aber auch in SPD GRÜNEN LINKEN usw.sind schon Schläfer installiert. Die muß man schnellstens nach erfolgter Kurskorrektur loswerden.

    Liebe Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen
  3. Moin Jochen, SPD und GRÜN, Vereine denen wir Hartz zu verdanken haben, die ganau so wie die FDP, CDU/CSU Haus und Hof an den Globalisierungswahn verschachert haben, die sich an der Massenplünderung der Menschen durch Klimahysterie beteiligen, die deutsche Soldaten wieder in den Krieg schicken, gehören vor Gerichte und nicht in Parlamente. Die LINKEN, Ablöser der DDR-SED. Sie wollen ja jetzt alles besser machen. Kann man denen aber ein Wort glauben ?
    Oder sind sie noch die Selben ?
    Ich kenne persönlich welche, die noch genau die selben verkappten
    großkotzigen menschenverachtenden Altkommunisten sind, nur damals waren sie in der SED. Nun sind sie Linke, CDU, NPD oder SPD-Mitglied .. Die Seuche zieht sich durch alle Parteien.
    Was den Überwachungswahn und die Gängelung des Bürgers anbelangt, schlimmer können auch die Linken es nicht mehr machen. Aber die haben trotzdem den Arsch in der Hose gehabt, nicht die Partei zu wechseln. Der PorscheErnst macht im Westen Rotenpolitik des Geldes wegen.
    Lötzsch hat den Charme einer toten Qualle und labert nur was vorgegeben wird.
    Ist soetwas wählbar ?
    Ich kenne hier nicht eine Partei die wählbar ist. Chaos ist die Alternative.
    Chaos mit totalem Reset, ohne jemals wieder Menschen, die sich als Führer fühlen, nur weil sie zu faul oder zu blöd sind, einer ordentlichen Arbeit nachzugehen, als Parasiten an die Spitze zu setzen um die Herde zu leiten.
    Das gilt auch für alle Religionen.
    Grüße aus dem hohen Norden..

    AntwortenLöschen
  4. Richtig erkannt, alle unwählbar. Wenn die am Trog sitzen, könnte man denken, die sind ferngesteuert. Aber wir Menschen, speziell in DE, sind so erzogen, für Frieden, geregelte Abläufe u.dggl., zu kuschen. Und das nutzen die aus. Wir werden ständig in Angst gehalten, davon etwas zu verlieren. Die paar, die ernsthaft aufmucken, eine Gefahr bilden, werden weggesperrt, gemobbt, in die Naziecke gestellt o.ä., und schon läufts weiter.
    Treibende Kraft der meisten schmutzigen Spielchen weltweit sind jedoch die Amis. Ich fand da treffend den Einführungssatz des aktuellen Berichts auf rottmeier.de
    " Was in Japan passiert, ist eine entsetzliche Tragödie. Aber ich bin davon überzeugt, dass die wahre und nachhaltige Bedrohung für die Weltwirtschaft, aber auch für jeden Einzelnen, aus den USA kommt. Denn dort dominiert so sehr die Dummheit und Arroganz, gepaart mit wirtschaftlicher Macht, dass man eigentlich in Panik geraten müsste…"

    Ja, dann eben Chaos.

    Jochen

    AntwortenLöschen
  5. Keine Partei, die wählbar ist?
    Gibt es die PdV in Deinem Bundesland nicht? Wäre den Versuch wert, schlimmer als die Etablierten können die ja schlecht sein...
    @ Jochen: "Denn dort dominiert so sehr die Dummheit..."
    Das kommt wohl auch vom Fluor im Leitungswasser. Arme US-Amis. Echt grausig, was denen damit angetan wurde.

    AntwortenLöschen
  6. Die Welt ist zu wichtig um sie
    den DemokRatten zu überlassen.
    gebe 3 bildli fürs Poesiealbum
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=11404059
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=12733103
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=18958010
    Daumen hoch für Kohlendioxid

    AntwortenLöschen
  7. @Anonym mit Bildern: Hab heute eh nur Bilder drinne, wem gehören die Rechte an den Bildern die Du mir da als Link geschickt hast ? Wenn`s Deine sind, würd ich sie als Gastgedanken mit reinstellen..
    Danke

    AntwortenLöschen
  8. @Anonym "hat gesagt… Keine Partei, die wählbar ist?" "Partei der Vernunft" wäre ohne Sarrazin auf der Startseite und ohne Zitate von dem, eventuell ne Alternative...so sieht das ein wenig nach "unbedingt in die Schlagzeilen kommen, egal wie" aus. Raus aus der EU etc, alles tolle Ideen aber das Manko mit der sensationsgeleilen Labervertasche...Stimmt, schlechter als die Etablierten heute, können auch die es nicht machen. Danke

    AntwortenLöschen
  9. @Europa ich bin ne Trantüte, hab Deinen Kommentar gar nicht erwähnt. Beide Blogs die Du nennst, sind wirklich empfehlenswert, wenn man ein wenig in die Verlogenheit der Politik eintauchen will. Ich kenne beide auch schon länger und kann sie auch empfehlen. Danke für den Kommentar

    AntwortenLöschen
  10. @ kohlendioxid du brauchst mehr BildDung.
    gibt 3 neue Bildli fürs Album
    es gilt das copyright des Anstands keine Veränderungen. Kohlendioxid-Lüge wird von der Atomkraftlobby und der NWO finanziert :-)
    Die Strahlung verändert die Welt

    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=16203566
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=84376538
    http://www0.xup.in/exec/ximg.php?fid=18227222

    AntwortenLöschen
  11. @Reiner Dung Bilder findest Du unter:
    http://luegenmaul.blogspot.com/2011/03/der-gewisse-unterschied.html
    Bild 4-6 Danke

    AntwortenLöschen