+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Mittwoch, 2. März 2011

The Winner ist " Le Misere"

Ihr habt es gehört, der Guttenberg Nachfolger als Bundesverteidigungsminister ist
Dr. Thomas de Maizière

Was da auf Deutschland zukommt, ist schon jetzt absehbar.
Die Bundeswehr bekommt ein Jahresabo der Superillu,
die strategische Ausrichtung der Zukunft.
Sex und Titten, Titten Titten.

"Wie kommt der denn darauf ?" werden einige jetzt fragen
Ein Minister der sich auf Umfragen der Superillu beruft,
zeigt mit erstens, was er liest.
Zweitens, wer das liest, tut es nicht wegen politischer Bildung.
Ist auch jedem selber überlassen, die Superillu zu lesen, bitteschön,
aber das dort geschriebene in seine politsche Arbeit einfließen zu lassen,
kann nur ein schwanzgesteuerter Volldepp als politische Arbeit ansehen.
Schon alleine die Frechheit, die Ostdeutschen als den
typischen Superillukonsumenten darzustellen,
zeigt sein eingeschränktes politisches Profil.

Am 15. Dezember 2010 fand im Deutschen Bundestag die Beratung zum "Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit 2010"
dort meinte De Misere: u.A.

"Deswegen ist es nicht schlecht, die Ostdeutschen selbst zu fragen. Mir liegt eine Umfrage der Super Illu von dieser Woche vor, die - Fehlerquote hin oder her - zu folgendem Ergebnis kommt, Frau Kollegin: Die Aussage "Für Deutschland war es alles in allem ein gutes Jahr" bestätigen die Ostdeutschen insgesamt zu 56 Prozent.

Das finde ich nicht schlecht. Auf die Frage "Für mich persönlich als Ostdeutscher war es ein gutes Jahr, ja oder nein?" antworten 64 Prozent, dass das Jahr 2010 für sie ein gutes Jahr war. Sie können über die Seriosität der Zeitung oder über das Leipziger Institut reden, was immer Sie wollen. Ich halte das jedenfalls für ein gutes Ergebnis und freue mich darüber.


Frau Merkel, meint er ist "ihr Joker".
Der Joker stellt immer einen Hof-Narren, der nicht unbedingt dumm war, dar.
Le Misere ist hingegen, eher ein deutscher Politclown und Zögling der Wendezeitpolitkorruption..

Mal sehen wann er "den Gratisschuss für Bundeswehrsoldaten.-(Kritik war berechtigt) und .- innen" in Bordellen einführt...
Früher hat man den Bock zum Gärtner gemacht, heute hat das Unkraut die Gartenarbeit übernommen.

Kommentare:

  1. Klimagasbekämpfer2. März 2011 um 15:35

    He CO, Du bist aber Frauenfeindlich. "Gratisschuss für BW-Soldaten" erstens gratis is nich, das bezahlt der deutsche Depp, zweitens was ist mit den BW-SoldatInnen? An die denkst Du wohl gar nicht.
    Nee ich denke eher dieser Emporkömmling ist nicht zu unterschätzen, siehe Dezember mit seinem Terroralpträumen, was wird wenn er das nächste mal von "kriegsähnlichen Zuständen" oder aufweckender Bevölkerung träumt??? Denke da wäre allen das Bild mit der Suuuper-Illu lieber. Illu-sion, Alptraum, Wahnvorstellungen.
    Nun will er unbedingt Kanzler werden und wird sich "beschützend" in Zeug legen, wenn er dann denkt er hat was erreicht und kurz davor Kanzler zu werden, steht SIE schon hinter der nächsten Ecke und ziehlt. Das ist alles nur ein sinnloses Kasperletheater.

    AntwortenLöschen
  2. @Klimagasbekämpfer Selbstverständlich, ist der Gratisschuss vom Steuerzahler zu tragen.
    Sorry, das mit den Soldatinnen, hab ich nicht extra betont, aber Bordelle für Frauen gibt es doch auch schon ? Wenn nicht, dann muss eben der Callboy vom Bund getragen werden. Unterschätzen tue ich den Mann auch nicht. Von dem geht, wie in der Vergangenheit gezeigt ein enormes Gefahrenpotential für Recht und Freiheit aus. Merkel ausstechen ? Er ?
    Merkel hat Informationsmaterial womit sie Kohl aus dem Amt pressen konnte, da wird sie für den Fall der Fälle auch genug gegen le Misere haben. Und wenn sie den Sachsensumpf http://www.welt.de/politik/article3429681/Sachsen-Sumpf-De-Maiziere-verteidigt-sich.html noch einmal aufrollen ließe ohne Maulkorb für die Justiz und Presse...dann rollen Köpfe. Danke für den Kommentar

    AntwortenLöschen