+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Montag, 27. Februar 2012

Erderwärmung ist doch zu stoppen

Kleiner Atomkrieg könnte die globale Erwärmung für Jahre umkehren(link)

Ein regionaler Atomkrieg könnte laut einem Computermodell der US-Regierung eine  "beispiellose" globale Abkühlung auslösen und das Klima durch die Niederschläge für Jahren verändern.

Weit verbreitete Hungersnöte und Krankheiten würden wahrscheinlich folgen, so spekulieren Experten.

In diesem Szenario von Hunderten von nuklearen Explosionen die riesiges Feuer auslösen, würden dessen Rauch, Staub, Asche die Sonne wochenlang inmitten einer Kulisse von gefährlichen Strahlung verdunkeln.
Ein Großteil der Menschheit stirbt an Hunger und Krankheiten.
(Danke für den Link)

Diese Nachricht dürfte für die Klimawahnsinnigen doch eine gute Nachricht sein.
Wie meinte Bill Gates noch
"„Auf der Erde leben heute 6,8 Milliarden Menschen…, diese Zahl wird auf ungefähr 9 Milliarden hochgerechnet. Wenn wir nun bezüglich neuer Impfstoffe, dem Gesundheitswesen, Leistungen für Fortpflanzungsmedizin wirklich gute Arbeit leisten, könnten wir diese um ungefähr 10 bis 15 Prozent verringern.“
"Wir können auch einen Atomkrieg mit dem Iran anzetteln...und man kann sogar die Impfkosten einsparen und tun gleichzeitig etwas für das Klima...prima"
würde er es nach dem Lesen dieses Artikels ergänzen, während er zu seinem Bunker geht....

Und Israel ist dabei,
der globalen Erwärmung, die durch den Menschen verursacht wurde,
heldenhaft entgegen zu treten.
...jetzt macht die Aggression gegen den Iran endlich Sinn.

Kommentare:

  1. du solltest echt anmerken, dass das hier jetzt keine Satire ist, sondern bitterer Ernst und noch einmal auf den Link oben verweisen. Ich wollte das gar nicht glauben, als ich das gelesen habe, aber das ist wirklich kein Spaß, das wollen Wissenschaftler so erforscht haben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hab (link)als Hinweis zur vorhandenen Verlinkung zugefügt.Was die forschen ist schon irre, allerdings weisen sie ja auch auf die Auswirkungen für die Menschen hin. Da kann ich es in "meiner" Fassung nur als Satire darlegen. Danke

      Löschen
  2. 1% der Bevölkerung sollten sich beim platzen des o.g. Objekts möglichst in direkter Nähe aufhalten. Dann wäre das Klima und die Menschheit gerettet. Ratet mal, wen ich meine.....
    LG Jochen

    AntwortenLöschen