+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Freitag, 3. Februar 2012

Kaltschnäuzig in den 3. Weltkrieg


Was sind wir jetzt sicher. Gestern kam die Meldung:
Raketenabwehr in Ramstein
Nato entscheidet sich für US-Basis in Deutschland
Brüssel - Das System zur Abwehr von Raketen, das die Nato aufbauen will, soll vom deutschen Standort Ramstein aus geleitet werden. Das bestätigten Diplomaten des Bündnisses am Donnerstag am Rande des Treffens der Verteidigungsminister in Brüssel.
Der Mainstream begründet diesen "Raketenschild" mit
Deutschland schützt Europa vor Raketen aus dem Iran

Wohl wissend, das der "Raketenschild" nicht nur Europa schützt,
sondern an aller erster Stelle die Atomwaffen,
welche die USA kreuz und quer durch Deutschland verteilt hat.

An erster Stelle,
der bekannteste Standort von amerikanischen Atomraketen in Deutschland ist Ramstein.
Sie schützen nicht die Bürger, sie schützen ihre Massenvernichtungswaffen.
Die Tatsache das Ramstein zur Kommandozentrale erklärt wird,
bringt Deutschland nicht nur mehr in den Fokus des Iran,
so wie jetzt behauptet,
bei welchem die Tatsachen total gegen den Iran verdreht werden.

Die Befürchtung, das iranische Raketen nach Deutschland kommen, ist explizit kleiner,
als das israelische Atomraketen, irgendwann mal Deutschland treffen.

Beim Iran besteht nur die Gefahr eines Vergeltungsschlages,
nachdem der tollwütige Hund Israel den Iran auf eigene Faust angreift.
So wie schon in 2 andern Fällen.
Syrien und den Irak.
Während Israel mit allen Mitteln versucht, seine atomare bedrohungs- Vormachtstellung
im nahem Osten zu halten, wird alles und jeder Ziel des Verfolgungswahn
der israelischen Regierung, der diese Stellung bedroht.

Das Israel an der ganzen Welt vorbei, sein Atomprogramm aufgebaut hat,
hört man allerdings derzeit in keiner Mainstream-Quelle.

Wo war die Welt, als Israel sein Atomprogramm aufbaute
und auch den Atomwaffensperrvertrag,  nicht unterzeichnen  will ?
Wer spricht über die Bedrohung für die Welt durch Israels Massenvernichtungswaffen ?

Israel verarscht die Welt nach allen Regeln der Kunst.
Sie dementieren weder, noch gestehen sie ein, Atomwaffen zu haben.
Allerdings haben sie in der Vergangenheit schon mit Atomschlägen gedroht.

Wie das, wenn sie keine Atomwaffen haben ?

Gestern wurden wir mit Halbwahrheiten über einen Raketenschutzschild
im Mainstream beruhigt.
Heute kommt die Meldung:
Präventivschlag gegen Iran
Noch in diesem Frühjahr werde Israel mit Luftschlägen iranische Atomanlagen zerstören: Damit rechnet laut „Washington Post“ der amerikanische Verteidigungsminister Panetta.
Der deutsche Kriegsminister Le Misere warnt vor "Abenteuer".
Würde ein anderes Land so offen mit Krieg drohen, was würden dann für Sprüche kommen ?
"Der Diktator von XXX ist Irre, er will die Welt in einen grausamen Krieg schicken. Die Welt muss sich dagegen wehren. Wir müssen Truppen schicken und ihn entwaffnen".


Der Spiegel zu selbem Thema:

Iran droht Westen mit Vergeltung
Viele Länder werfen Iran vor, unter dem Deckmantel der Stromerzeugung an Atomwaffen zu arbeiten. Die Regierung in Teheran betont dagegen den friedlichen Charakter seines Programms und das Recht, als souveräner Staat die Atomtechnologie zu entwickeln.
Der Bedrohte droht !!
"Was bildet denn der Iran sich ein"..so klingt das.

Soll der Iran genau so still halten,
wie es von der syrischen Regierung verlangt wird ?
In Syrien ziehen bewaffnete Horden durchs Land und schießen auf Regierungstruppen.
Der Westen verlangt die Einstellung der Gegenwehr durch den syrischen Staat.
Sollen sich die Regierungstreuen einfach abschlachten lassen ?
Der Westen würde bei sich im Land,
Bewaffnete Zivilisten auf die staatlichen Armeen schießen lassen, ohne sich zu wehren ?

Was ist es für eine Drohung, wenn der Iran meint, Vergeltung zu üben,
wenn der Irre von Tel Aviv sein Land, mit Unterstützung diverser Kriegstreiber - Staaten  den schon angekündigten Angriff ausführen ? Soll der Iran auch still halten und sich abschlachten lassen ?

Viele Länder werfen Iran vor ?
Viele Länder geben dem Gewinsel Israels nach.
Israel begründet sein Gejammer mit Angriffsangst
und der faustdicken Lüge das der Iran Israel auslöschen will.

Sie wissen das sie lügen und die Atombomben des Iran nur auf
Vermutungen verlogener Geheimdienste und israelischer Propaganda beruhen.

Israel geht es einzig und allein um die Vormachtstellung im Nahen Osten.
Es geht nur um Israels politische und militärische Macht.
Nicht mehr und nicht weniger.
Dafür aber spannen sie andere Völker vor den Karren.
Ihre Begründung:
"Verantwortung der Welt aus der Geschichte heraus".
Diese besondere Verantwortung missbraucht Israel gerade,
absolut kaltschnäuzig und ist sogar bereit,
für seine alleinigen Interessen die Welt in den 3. Weltkrieg zu stürzen.

Die Welt sollte seiner besonderen Verantwortung nachkommen und Israel entwaffnen.
Dafür eine internationale Schutzarmee der UN in Israel stationieren,
so das im Fall einer wahren Bedrohung für Israel,
die Weltgemeinschaft ihrer besonderen Verpflichtung nachkommen kann.

Kommentare:

  1. Sei lieber vorsichtig mit solchen Äußerungen gegenüber Israel. Laut neustem Gesetz aus Brüssel erfüllt dieser Artikel den Tatbestand der Volksverhetzung (weil du kein Politiker bist - die dürften auch weiterhin ohne Folgen hetzen;) und du könntest vom Verfassungsschutz eingesackt und für 5 Jahre eingelocht werden...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo I.M. Anonym


      "und du könntest vom Verfassungsschutz eingesackt und für 5 Jahre eingelocht werden..."

      ich glaube dieses schutz organ steht auf kohlendioxids seite.

      Löschen
    2. ...aber auch nur solange wie man aus CO² Geld machen kann...dann ist der Schutz weg :-)

      Löschen
    3. das nenn ich Meinungsfreiheit. Israel darf alles und der Rest hat die Fresse zu halten.

      Löschen
  2. die wahrheit ist wie ein fluss der unaufhörlich fließt, gut man kann einen fluss stauen, eindämmen oder was auch immer, aber nicht für immer

    AntwortenLöschen
  3. Ich hatte mir bei der Meldund auch meine Gedanken gemacht. Das erste, was da hochkam war, dann sind wir hier richtig am Arsch. Im Kriegsfalle werden Steuerzentralen zuerst ausgeschaltet, vielleicht nuklear? Das sind tolle Aussichten. Die Amis sollen in ihrem Land Krieg spielen, Raketenschirme aufstellen, Atomtests machen die Umwelt verpesten, aber doch bitte andere Länder von ihren glorreichen Ideen verschonen.
    Von den Führern dieses Landes gehen nur noch Gemeinheiten, Falschheit und Hinterlist aus. Das müssen aber bitte die Menschen dort abändern.

    LG aus Berlin und dir ein schönes Wochenende.
    Jochen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Krieg auf USA - Gelände und von denen brüllt keiner mehr nach Krieg....Danke. Dir auch eun schönes Wochenende

      Löschen
  4. Zu der Trauerreede zur Ermordung der Mitbürger in Deutschland.

    Frau Merkel,
    es ist nicht beschämend für Deutschland, es ist beschämend, dass wir Deutschen nicht in der Lage sind Ihr Regime zu entsorgen. Sie sind verantwortlich für Ihre Mitarbeiter, Ihr System hat versagt und vernichtet Beweismittel. So wie Sie aus Ihrem Lebenslauf gerne die Zusammenarbeit mit Honeckers Schergen vernichtet sehen wollen, haben Sie wieder zugelassen, dass Unrecht zu Recht erklärt wird und stellen wieder das gesamte deutsche Volk an den Pranger.
    Ich verbitte mir jegliche Beteiligung an Ihrem Versagen und fordere Sie auf, die Verantwortung zu übernehmen und nicht das deutsche Volk in den Generalverdacht zu stellen. Es reicht, wenn Sie immer wieder unsere Generation mit dem Dritten Reich in Verbindung bringen, um sich durch Geldzuwendungen besonders human darzustellen. Wir sollen nun wieder zahlen für Ihre Unfähigkeit. Von manchen Griechen werden Sie in einer Uniform dargestellt, die die absolute Diktatur wiederspiegelte, ich kann diese Menschen verstehen. Wir Deutschen sind auch unterdrückt und werden gefüttert, um blind für Ihre Machenschaften zu werden. Sie treiben ein gefährliches Spiel in Europa, so wie Sie es zu DDR Zeiten schon getrieben haben, nur jetzt wird es mehr Tote geben.
    Liebe Mitbürger in Europa, lasst Euch nicht den Glauben aufdrängen, uns Deutschen gefällt die Politik, die dieses Regime mit Frankreich veranstaltet.
    Auch bei uns ist es nicht möglich, sich als einfacher Bürger an der Politik zu beteiligen. Unser Wahlsystem ist auf Betrug und Machtgehabe ausgelegt.
    Parteien sind Wirtschaftsunternehmen mit Zugang zu den Medien und dem Rechtssystem.
    Einig Europa ist unter diesen betrügerischen Machenschaften kein Garant für den Frieden, im Gegenteil, wenn die Diktatur des Geldes gegenüber der Souveränität versagt hat, werden wir den dritten Weltkrieg erleben.

    Frank Poschau
    24.02.12
    www.frank-poschau.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  5. STOP THE MONEY-MONOPOLY! END THE WARS!

    Wir haben keinen Ron Paul aber wenigstens die PDV: http://parteidervernunft.de/

    Hier zwei Zitate und gleichzeitig mein Motto:

    "The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants." (Thomas Jefferson)

    "I know not what course others may take; but as for me, give me liberty, or give me death." (Patrick Henry)

    AntwortenLöschen