+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Sonntag, 5. Februar 2012

Das syrische Medienmassaker

Syrischen Bürger: TV-Kanäle fabrizieren Pseudo-Massaker, um eine Verurteilung der Armee durch eine UNSC Resolution gegen Syrien zu beeinflussen

Damaskus (SANA) Die anhaltende Verzerrung, Verfälschung und Anstiftung zu Media-Kampagnen von einigen Satelliten-Kanäle werden produziert, um die Verbrechen und Aggressionen der bewaffneten terroristischen Gruppen in Syrien zu decken, unterstrich eine Informationsquelle.

Satellitenkanäle strahlten am frühen Samstag, Filmmaterial von einer Gruppe von Leichen mit gefesselten Händen aus, wobei sie behaupten,
das diese durch dem Beschuss der Armee getötet wurden,
während es in Wirklichkeit die Leichen von unschuldigen Bürgern sind,
die von den bewaffneten terroristischen Gruppen entführt, gefoltert und  geschlachtet wurdet.

Einwohner von Homs identifizierten einige Leichen als ihre Angehörigen,
die unter den Opfern der bewaffneten Gruppen, durch Satelliten-ausstrahlung waren.

Die gefesselten Leichen, tragen Anzeichen von Folter und organisierter Tötung,
ohne Anzeichen von Artillerie oder Mörsergranaten.
Einige syrischen Staatsbürgern  riefen beim syrischen TV an, und behaupteten, dass sie in den Aufnahmen von den Leichen  die vom Satelliten ausgestrahlt wurde,
der einige ihrer Verwandten wiedererkannt haben,
die früher von bewaffneten terroristischen Gruppen entführt wurden.

Frau Thana al-Mohamad, ein Einwohner von Homs, sagte, dass sie zwei Leichen ihrer Verwandten erkannte , die seit 17 Tagen in Homs Governorate entführt wurden und in  der ausgestrahlten Fälschungen gezeigt wurden.
Khalid al-Shalabi, ein anderer Einwohner von Homs, sagte dem syrischen Fernsehen,
dass einige Mitglieder der bewaffneten terroristischen Gruppen in Militäruniformen der Syrischen Armee verkleidet, wiederholt auf  die Bürger von Homs schießen.

Viele von ihnen wurden gefoltert, vergewaltigt und getötet durch die Hände der Terroristen,
unterstützt von einigen Ländern wie Katar, der Türkei, Frankreich und viele andere;
Zehntausende unschuldige Zivilisten wurden durch bewaffnete terroristische Gruppen an verschiedenen Orten in Syrien entführt.




Wie sagt Obama noch ?
„Assad hat kein Recht, Syrien zu führen“, erklärte er.
„Er hat jede Legitimität in seinem Volk und in der internationalen Gemeinschaft verloren.“

Demnach würde Obama und alle anderen Resolutionszustimmer,
also bewaffnete Terroristen in den USA und ihren Heimatländern,
Blumen dafür überreichen, dafür das sie ihre Bürger plündern, morden, foltern und vergewaltigen ?

Die zwei Veto-Einleger haben "Blut an den Händen" schreit die Gefolgschaft des Westen.

Wenn das was der Westen gerade von Assad fordert, Hand und Fuß haben würde,
auch für den Westen Gültigkeit haben würde,
müsste der Westen, jedem kriminellen Gewalttäter bei sich zuhause,
der sich Opposition nennt, bis an die Zähne bewaffenen und rufen
"Wir treten zurück".
Es mag ja sein, das in Syrien einige Bürger gegen Assad auf die Straße gehen.
Das ist aber nicht das ganze Volk, wie sie uns weiß machen wollen.
Was die UN unterstützen soll,
sind wie in Libyen Terroristenhorden, die sich mit westlicher Unterstützung
kreuz und quer, nach Vorbild Libyens, jetzt durch Syrien morden.

Wie meint Westerwelle noch ?

Westerwelle: Zugang zu Rohstoffen notfalls mit Waffengewalt sichern

Dann macht das natürlich Sinn....

Kommentare:

  1. sie belügen nur die Völker, untereinander sagen sie sich die Wahrheit, lachen sogar über den dummen Pöbel, der sich immer wieder mit denselben billigen Parolen aufhetzen lässt und das auch noch alles bezahlt...mit Steuern, an der Tankstelle, beim Bäcker...ja inzwischen sogar beim pissen und scheißen....oder nachdem er schon verreckt ist, seine Ersatzteile ausgeschlachtet wurden und man ihn kostengünstig, ohne die "Solidargemeinschaft" zu belasten verscharrt hat und man die Erben deshalb enteignet (heute SGB II Erbenhaftung, im Dritten Reich Sippenhaft)....


    Warum passieren gerade in aller Öffentlichkeit genau die Verbrechen, die man unserem Volk vorwirft vor Jahrzehnten begangen wollen zu haben usw. ohne dass sich die Menschen dagegen wehren?


    Hatte Napoleon wirklich Recht und wir Deutschen sind wirklich das dümmste Volk der Welt?


    Nein, das hat jetzt nichts mit Nationalismus zu tun, denn auch die Franzosen, Briten Italiener, Amerikaner und ganz besonders die Griechen verarscht man ganz genauso…nur zeigen die schlimmsten Mörder und Verbrecher mit dem Finger auf uns Deutsche und sagen, wir seien die Mörder, sie müssten weiter ganze Völker abschlachten, um die Welt vor uns zu schützen und wir haben das zu bezahlen auf immer und ewig.


    Inzwischen träumen aber andere von ihrer Weltherrschaft, halten sich für das von Gott auserwählte Volk und alle anderen Völker für minderwertig. Sie bezeichnen uns als antisemitisch und schlachten selbst die semitischen Völker gerade ab. Eine Horde von nicht einmal 10.000 durchgeknallten Zionisten macht die ganze Welt zu ihren Sklaven, unter dem Vorwand einer eigenen Rasse und Religion und wer auch nur wagt darüber nachzudenken, wird als Nazi, Rassist, Terrorist, Antisemit oder oder oder….die Dummheit der Menschen ist echt grenzenlos und die unseres Volkes erst Recht, denn wir werden gerade zu Tätern gemacht. Die Vollendung der Prophezeiung, allerdings die aus dem Talmud, nicht die aus der Bibel.


    Trotzdem schön, dass es noch Journalisten gibt, die derartig wahre Äußerungen unserer Volksverräter an die Öffentlichkeit bringen, auch wenn der verdiente Aufschrei der Öffentlichkeit ausbleibt, weil man dort lieber dem Geld in den Arsch kriecht und sich der trügerischen Hoffnung hingibt, dass es schon irgendwie gut gehen und am Ende nur die anderen treffen wird.


    Einem Verfahren wegen Volksverhetzung sehe ich gelassen entgegen, meine Adresse, I.P. usw. sind den Schnüfflern ja hinlänglich bekannt, ebenso wie meine sexuellen Neigungen, Essgewohnheiten usw.


    Ich halte das Maul jedenfalls nicht mehr!

    AntwortenLöschen
  2. P.S.: einfach mal Gehirn einschalten beim ansehen des Films und sich dann selbst folgende Fragen beantworten:

    Welche Armee dieser Welt würde sich öffentlich mit ihren Opfern präsentieren, wenn mehrere Armeen nur darauf warten, einen Grund zu finden, um in dieses Land einzumarschieren?

    Welcher böse Mörder würde sich wirklich von den guten Vertretern der angeblichen Opfer filmen lassen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frage 1 Die Libyschen Ratten und die "Freie Syrische Armee"
      Frage 2 Die NATO

      Löschen
    2. Die Schweizer Armee...

      Löschen
  3. spätestens nach der totalen zerstörung lybiens müsste eigentlich jedem klar denkenden menschen klar sein, was für ein widerliches schauspiel hier aufgeführt wird. traurig nur, daß dem leider nicht so ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...war neulich ein toller Bericht über 95% Herdentiere: Ein Forschungsprojekt von Wissenschaftlern der Universität Leeds bestätigt, dass tatsächlich bei vielen Menschen die Tendenz besteht, sich wie Schafe zu verhalten, das heißt unabsichtlich der Menge zu folgen, gerade so, als könnten sie nicht für sich selbst denken. Natürlich kann diese Tendenz in bestimmten Situationen auch nützlich sein – beispielsweise bei der Planung der Fußgängerströme an verkehrsreichen Orten ...

      Löschen