+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Mittwoch, 4. Januar 2012

Fast Nobelpreis für Physik verliehen

Ein unbekannter Physiker entdeckte,
durch die Vorgänge in der politischen Szene der BRD inspiriert,
Zusammenhänge von physikalischen Grundregeln und Politik
Seine Schlussfolgerungen führen dazu, das
die Adhäsion   in "Wulffhäsion"
und die Kohäsion in "Wulffmerkelhäsion" umbenannt werden müssten.
"Nur so lässt sich verständlich für jeden, die Klebekraft umschrieben".
 so der Forscher.

Der Preis wurde jedoch nicht verliehen,
weil vorher schon ein anderer Wissenschaftler,
die " Lobbypolitikhäsion " entdeckt hatte.
"Es kann nicht angehen, das wegen kurzer Medienmeldungen,
gleich die gesamte Poltiphysik auf den Kopf gestellt wird."
so ein Sprecher des Lobbykonsortiums.
"Auch, die "Postenhäsion" gilt schon lange als Grundbaustein der Politik..
und beide sind in Kreisen von uns noblen Übermenschen wichtiger."

Auf die Fehlerquote angesprochen meinte der Vertreter:
"Klar ist die Fehlerquote in unserem Handeln höher.
Allerdings tun wir so wenig, das auch nur ein Fehler
sofort unsere Statistik nach unten zieht.
Wir drohen aber immer sofort,
per Telefon bei der Presse um Entschuldigung,
um die Statisik positiv zu halten."

Auf das Politgeschehen um Wulff direkt angesprochen,
kam die Antwort,
"Jemand der in drei Urnengängen gewählt wurde,
hat damit auch eine höhere Fehlertoleranzquote,
bedingt durch Postenhäsion und Lobbypolitikhäsion
für mindestens drei, nicht ganz offene Entschuldigungen"

Kommentare:

  1. Unlustig. Außerdem beleidigend für Physiker.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...klar für die, die keinen Humor haben...

      Löschen