+++ Diktatur ist, wenn der Bürger gezwungen wird, die Politik der Tyrannei als Erfolg zu feiern. Demokratie ist, wenn die Politik ohne den Bürger, seine Tyrannei als Erfolg feiert. +++

Donnerstag, 26. Januar 2012

Vatikan unterstützt Iransanktionen

Vatikanstadt - Die päpstliche Vertretung hat bekannt gegeben, das sie die EU beim Ölembargo gegen den Iran unterstützen will. Da schon vor einigen Wochen die Befürchtung laut wurde,
das auf Grund von Lieferengpässen die Wirtschaft der EU bedroht sein könnte,
hat der Papst direkten Befehl an Gott gegeben, Wasser nicht mehr in Wein,
sondern in Öl zu verwandeln.

Wie offiziell gemeldet wird, hat Gott den Befehl schon vor Erhalt,
entgegengenommen und ausgeführt.
Als Beweis für sein vorausschauendes Wesen wurden,
die Ölpest im Golf von Mexiko,
die schwere Ölpest vor der Küste Brasiliens,
die Ölpest in der Bohai-Bucht und
die Ölpest im Niger-delta genannt.

Als nach dem Papst-Erlass erfolgte Hilfe,
werden eine explodierte Ölplattform im Niger-delta,
ein Tanker vor Neuseeland und
ein Luxusliner im Mittelmeer genannt,
die zusätzlich Kapazitäten und Beweise liefern,
das Gott dabei ist,
Meerwasser endgültig in Öl zu verwandeln.

"Da der Herr inzwischen so viel Wasser in Öl verwandelt hat,
dürften die befürchteten Kirchensteuereinbußen, unter Anno Domino,
verbucht werden können." so ein Sprecher

Einige anwesende Gesalbte meinten "Jetzt hat der Herr ordentlich auf die Tube gedrückt".

Der Papst erteile zusätzlich seine Segen
"In Ölus schwimm nibus Sardini, Tuni omni Makrelus".

Kommentare:

  1. AMEN!
    Dir lieber Andreas und allen anderen netten Menschen ein schönes Aloha-Weekend.

    LG aus Berlin
    Jochen

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es um Verbrechen gegen andere Religionen ging waren die Pfaffen schon immer in vorderster Linie dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...nicht nur dort. Mir fallen sofort "heilige Lanzen" und Kinder ein......Danke

      Löschen